Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ampel am alten Oschatzer Feuerwehrdepot regelt weiterhin rund um die Uhr den Verkehr

Verkehr Ampel am alten Oschatzer Feuerwehrdepot regelt weiterhin rund um die Uhr den Verkehr

Die Ampelanlage an der Kreuzung Reithausstraße/Promenade unweit des alten Feuerwehrdepots bleibt in Betrieb. Die Anlage habe auch nach dem Umzug der Feuerwehr dort eine wichtige Aufgabe, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr jetzt der Stadtverwaltung Oschatz mit.

Die Kreuzung am ehemaligen Feuerwehrdepot benötigt weiterhin eine Ampel an der Zufahrt Reithausstraße.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Die Ampelanlage an der Kreuzung Reithausstraße/Promenade an der Ausfahrt des ehemaligen Depots der Freiwilligen Feuerwehr sorgte zur jüngsten Stadtratssitzung für Diskussionsstoff.

Stadtrat Günter Staffe (Freie Wähler) wollte in der Juni-Sitzung wissen, ob diese Ampel nicht abgeschaltet, beziehungsweise deinstalliert werden könne – da sie seines Wissens nach nur eingerichtet wurde, um den Einsatzfahrzeugen der Wehr eine reibungslose Ausfahrt im Ernstfall zu gewährleisten. Ferner sei es nicht notwendig, die Anlage 24 Stunden am Tag einzuschalten, weil in den Nachtstunden das Verkehrsaufkommen geringer sei als tagsüber, argumentierte Staffe.

Nachdem die Feuerwehr in ein anderes Domizil Am Langen Rain umgezogen ist, hat seit kurzem das Deutsche Rote Kreuz eine neue Bleibe in dem Gebäude.

Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) informierte diesbezüglich über dass Ergebnis eines Dialogs mit dem zuständigen Landesamt für Straßenbau und Verkehr in Leipzig. „Die Behörde stellte klar, dass die Lichtsignalanlage keinesfalls nur aufgrund der in unmittelbarer Nähe auf die Straße auffahrenden Feuerwehrfahrzeuge eingerichtet wurde.“ Die Ampelanlage diene der Abwicklung des gesamten Verkehrsflusses der Staatsstraße und der untergeordneten Straßen im Stadtgebiet, die an dieser Kreuzung zusammenlaufen.

Auch die stundenweise Abschaltung der Ampel an dieser Stelle sei nicht berechtigt, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr weiter mit. Es sei vorgesehen, den Betrieb der Ampel aufrecht zu erhalten – auch während der Nachtstunden und rund um die Uhr.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr