Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Anerkennung für Oschatz
Region Oschatz Anerkennung für Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 22.11.2013
Der ehemalige Bundesfinanzminister Theo Waigel (4.v.r) mit den Oschatzer Unternehmern: Bäckermeister Nils Taube, Geschäftsfrau Karola Schönfeld, Sparkassenchef Andreas Koch, Unternehmensberaterin Anja Terpitz, OBM Andreas Kretschmar, Fuhrunternehmer Hartmut Peter, Landrat Michael Czupalla und Betonwerk-Chef Matthias Schurig (v.l. n.r.). Quelle: Hagen Rösner

In diesem Jahr fand sich die Stadt Oschatz als Kommune des Jahres 2013 auf dem Siegertreppchen wieder.

"Ich war ehrlich gesagt schon froh, dass wir bei der Nominierung in die engere Auswahl gekommen sind, aber dass wir auch den Platz auf dem Siegertreppchen geschafft haben, dass war für mich schon eine Überraschung, aber auch eine Anerkennung für die gute Arbeit, die wir hier leisten", sagte Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) bei der Preisverleihung. Kretschmar war gemeinsam mit einer kleinen Oschatzer Delegation nach Potsdam gereist, um an dem Konvent teilzunehmen. "Mit der Auszeichnung würdigt die Jury die innovative und erfolgreiche Arbeit der Stadt bei der Modernisierung und Erweiterung der wirtschaftlichen Infrastruktur und der Schaffung eines attraktiven Umfeldes für Wohnen im Grünen und Tourismus", betont der Leipziger Sparkassen-Vorstand Andreas Koch. Auch Landrat Michael Czupalla (CDU) freut sich über den Oschatzer Erfolg. Er hatte sich für die Stadt stark gemacht. Als Preis konnte die Delegation einen Glaspokal und eine Ehrenurkunde mit nach Hause nehmen. Mit einer finanziellen Zuwendung ist der Preis nicht dotiert. Diese Ehrung vergibt der Ostdeutsche Sparkassenverband gemeinsam mit der Super-Illu. Die Illustrierte schrieb in ihrer aktuellen Ausgabe über Oschatz: "Oschatz liegt genau in der Mitte zwischen Dresden und Leipzig und erlebt dank cleverer Wirtschaftförderung eine neue Blütezeit." Am Rande der Unternehmertagung kamen die Oschatzer mit dem ehemaligen Bundesfinanzminister Theo Waigel ins Gespräch. Übrigens ist Oschatz die erste nordsächsische Gemeinde, welche die begehrte Auszeichnung des Ostdeutschen Sparkassenverbandes erhält.

Rösner, Hagen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Anruf kurz nach Ostern 2012 wird dem Chef der Oschatzer Lebenshilfe Markus Drexler nie mehr aus dem Gedächtnis gehen. Damals erfuhr er, dass das Gebäude der Außenwohngruppe im Gärtnerweg in Flammen steht.

22.11.2013

Nach rund zweieinhalb Monaten Bauzeit ist sie fertig, die neue Küche in der Kindertagesstätte "Zwergenland" in Gastewitz. In dieser Woche konnten die Steppkes, Erzieherinnen und die technische Kraft des Hauses erstmals die neue Einrichtung nutzen.

21.11.2013

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Entblößer, der bereits im August mehrere Male auffällig wurde. Eine 16-Jährige war laut Polizei am 12. August in den frühen Morgenstunden mit ihrem Fahrrad von Liebschütz nach Gaunitz unterwegs, als ein unbekannter Mann auf der Straße in Höhe der Stallanlagen sein Geschlechtsteil entblößte.

21.11.2013
Anzeige