Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Auf Feuerwehreinsatz bei Niedergoseln folgt Notrufmissbrauch
Region Oschatz Auf Feuerwehreinsatz bei Niedergoseln folgt Notrufmissbrauch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 04.04.2018
Brand Grenzholz bei Mügeln am 3. April 2018 Quelle: Sven Bartsch
Niedergoseln

Nachdem es am Dienstagmittag nahe des Mügelner Ortsteils Niedergoseln abermals brannte, als ein Lagerschuppen neben einer Fernsehantennenanlage in Flammen aufging, laufen die Ermittlungen zur Brandursache weiter. Noch aber kann keine Aussage darüber getroffen werden, ob es sich um Brandstiftung handele, teilt die Polizeidirektion Leipzig auf Anfrage mit.

Derweil hat sich zu dieser Ermittlung eine zweite gesellt: Noch am selben Tag war um 20.46 Uhr ein weiterer Notruf bei den Kameraden eingegangen, in dem ein weiterer Brand gemeldet wurde. Dieser würde sich ebenfalls an der Straße Grenzholz – dort also, wo es bereits tagsüber gebrannt hatte – südlich von Niedergoseln ausbreiten.

Der noch unbekannte Anrufer habe laut Polizei einen Deponiebrand gemeldet. Die Wehren aus Niedergoseln und Mügeln rückten daraufhin mit jeweils zwei Einsatzfahrzeugen aus, konnten an der entsprechenden Stelle jedoch kein Feuer feststellen. Gegen den Anrufer wurde nun Anzeige wegen des Missbrauchs von Notrufen erstattet. Noch liegen keine Hinweise über den mutmaßlichen Täter vor.

Von Christian Neffe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ärger war heftig. Als der Heideradcup im vergangenen Jahr am „Tag des offenen Denkmals“ ausgetragen worden war, konnten Besucher das Dahlener Schloss mit Fahrzeugen kaum erreichen. Auch die Organisatoren und Besucher des Kirschbergfestes klagten über versperrte Anfahrtswege. Nun soll ein neuer Termin solche Probleme vermeiden.

04.04.2018

Im Stadtteil Fliegerhorst sollen 21 neue Eigenheimstandorte entstehen. Die Erschließung für vier bereits verkaufte Parzellen hat in dieser Woche begonnen. Die Verwaltung sieht an diesem Standort Potenzial für weitere Häuslebauer.

26.04.2018

Am 4. Mai findet der erste Frühlingsball des Rotary Clubs Torgau Oschatz in Oschatz statt. Der Abend im Thomas-Müntzer-Haus hat Benefiz-Charakter. Damit auch jeder Gast die richtige Garderobe findet, haben die Rotarier kompetente Partner an Board.

07.04.2018