Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aufzug für Oschatzer Oberschule wird teurer als geplant

Stadtrat Aufzug für Oschatzer Oberschule wird teurer als geplant

Die Oberschule Oschatz bekommt einen Aufzug und einen Behindertentoilette. Die Barrierefreiheit kostet die Stadt Oschatz allerdings rund 60 000 Euro mehr als ursprünglich geplant. Die Kosten steigen aufgrund des notwendigen Brandschutzes. Ein Stadtrat äußerte seine Skepsis, weil ein Auftrag an eine unbekannte Firma ging.

Die Schülerinnen und Schüler der Oschatzer Oberschule Robert Härtwig bekommen einen Aufzug.

Quelle: Kornet Frohberg

Oschatz. Im Februar beginnen die Arbeiten zum Einbau eines Personenaufzugs sowie einer Toilette für Menschen mit Behinderung in der Oberschule Robert Härtwig. Den Weg dafür ebnete der Stadtrat am Donnerstag. Der Rohbau und auch die notwendigen Elektro- und sicherheitstechnischen Anlagen werden aufgrund der Anforderungen an den Brandschutz um 43 000 beziehungsweise 16 000 Euro teuer als geplant. Die Mehrkosten sind im Haushalt eingeplant und dem Fördermittelgeber mitgeteilt worden.

Zuschlag für Staupitzer Firma

Den Zuschlag für den Rohbau erhielt die Bausanierungs- GmbH Böhme aus dem Torgauer Ortsteil Staupitz für reichlich 260 000 Euro – als einer von drei Bietern. Ebenfalls beteiligt hatte sich der Oschatzer Bauunternehmer und Stadtrat David Pfennig (Grüne), sein Angebot lag jedoch gut 20 000 Euro über dem günstigsten Bieter aus Torgau. Holger Schmidt (CDU) erinnerte daran, dass das lokale Bauunternehmen Pfennig bereits mehrmals Sanierungsarbeiten an der Schule zufriedenstellend durchgeführt habe und mit den Gegebenheiten vertraut sei. „Bei einem Unternehmen, das fremd ist, besteht die Gefahr, dass nachträgliche Arbeiten, nachträgliche Kosten und damit Verzögerungen in der Bauzeit auf uns zukommen“, sagte er. Laut Bauamtsleiter Michael Voigt war das beauftragte Staupitzer Unternehmen noch nicht für die Stadtverwaltung tätig.

Bauamtsleiter ist optimistisch

Jedoch habe man gemeinsam in einem Bietergespräch die Details für den Einbau des Fahrstuhls und der Behindertentoilette diskutiert und ferner die Referenzen, die der favorisierte Bieter angibt, geprüft. „Wir sind aufgrund dessen sehr optimistisch“, sagte Voigt. Oberbürgermeister Andreas Kretschmar betonte, dass bei geförderten Maßnahmen stets der wirtschaftlichste Bieter zu wählen sei. Dritter und teuerster Bieter war die Hochbau Ganzig GmbH mit einem Preis von 299 800 Euro. Drei Stadträte enthielten sich ihrer Stimme.

Grimmaer Firma kommt zum Zug

Einstimmig gefasst wurde die Vergabe der Elektro- und sicherheitstechnischen Anlagen. Hier beteiligten sich vier Firmen – zwei aus Grimma, von denen eine als wirtschaftlichster Bieter den Zuschlag erhielt, sowie ein Oschatzer und ein Dahlener Unternehmen. Da zwischen günstigstem und teuersten Angebot eine Differenz von 40 000 Euro bestand, wurden Bietergespräche geführt, erklärte Michael Voigt auf Nachfrage Thomas Schneiders (Linkspartei). Die B&H Elektro GmbH Grimma kommt für 53 000 Euro zum Zug.

Von Christian Kunze

Voriger Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr