Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Auto mit TO fälltaus Hamburger Parkhaus
Region Oschatz Auto mit TO fälltaus Hamburger Parkhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 27.10.2013

Das "TO" hätten sie genau erkannt. Das Fahrzeug war aus dem vierten Stock eines Parkhauses gestürzt.

Die OAZ wandte sich an das zuständige Hamburger Polizeirevier. Pressesprecherin Karina Sadowsky konnte Klarheit schaffen, denn das Fahrzeug sei trotz der Buchstaben "TO" ein ausländischer Lancia gewesen. Aus Datenschutzgründen müssten Kennzeichen im Bild unkenntlich gemacht werden. "Es stimmt. Ein 'TO' war dabei, aber dann kamen ein paar Ziffern und dann wieder Buchstaben", erklärte sie.

In der Pressemittelung der Hamburger Polizei hieß es: "Unfallzeit: 24.10.2013, 13:25 Uhr. Unfallort: Hamburg-Volksdorf, Farmsener Landstraße, Park & Ride-Parkplatz U-Bahnhof Volksdorf: Ein Autofahrer stieß heute beim Rangieren in einem Parkhaus gegen einen abgestellten Pkw Lancia. Dieser durchbrach die Parkhaus-Brüstung und stürzte etwa acht Meter in die Tiefe.

Ein 83-jährige Autofahrer rangierte in der 7. Parkebene (4. Stock) mit seinem automatikbetriebenen 3er BMW. Dabei fuhr er zunächst rückwärts gegen einen Pkw Rover und beschädigte diesen leicht im Heckbereich. Anschließend fuhr er vorwärts und stieß gegen einen geparkten Lancia. Der Lancia durchbrach die Parkhausbegrenzung, fiel in die Tiefe und landete im Dickicht. Es wurde niemand verletzt." Gabi Liebegall

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Woche endet die Sonderausstellung aus Anlass der Beendigung des Siebenjährigen Krieges vor 250 Jahren - angeregt vom Freundeskreis Hubertusburg und ausgeführt durch die SKD Dresden.

27.10.2013

Märchenfee Lia schwingt am 3. November ab 15 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus ihren Zauberstab und - siehe da - einige Märchenfiguren sind verschwunden.Es ist ein Familienspaß der Naturbühne Dornreichenbach, der alle Kinderherzen höher schlagen lässt.

25.10.2013

In wenigen Tagen wird die Chronik der Firmengeschichte eines traditionsreichen Oschatzer Fachhändlers und Handwerksbetriebes geschlossen. Das Kinderparadies Krause an der Strehlaer Straße, hervorgegangen aus dem Spielwaren- und Korbmachergeschäft Krause, wird geschlossen.

25.10.2013
Anzeige