Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer kritisiert in Dahlen "wilde Beschilderung"

Autofahrer kritisiert in Dahlen "wilde Beschilderung"

Fahrzeugführer reagieren unter anderem verärgert, wenn Hinweis-, Verbots- oder andere Verkehrszeichen nicht so stehen, dass ein Missverständnis von vorn herein ausgeschlossen werden kann.

Voriger Artikel
Nach Ostern Baustart in Liptitz
Nächster Artikel
Sachsen braucht mehr junge Leute in der Landwirtschaft

Manche Autofahrer finden die Beschilderung verwirrend.

Dahlen . Stephan Uhlitzsch aus Calbitz ist nicht der einzige Kraftfahrer, der mit der Beschilderung zu den Parkmöglichkeiten am Busbahnhof Dahlen und dem Geschäftshaus nicht einverstanden ist. Er nennt das "wilde Beschilderung", weil nicht eindeutig erkennbar sei, wo eine Parkuhr erforderlich ist und wo nicht.

Bürgermeister Matthias Löwe kennt das Problem: "Das Parken ist auf einem Teilbereich des Busbahnhofes entsprechend der gekennzeichneten Stellflächen, zeitlich unbegrenzt für Pkw erlaubt."

Zu beachten sei, dass ein Teil der Parkplätze für Einsatzkräfte der Feuerwehr (gekennzeichnet) vorgehalten werden. Insgesamt seien diese Parkflächen auch als Parkmöglichkeit für Anwohner, bedingt durch den Wegfall vorhandener Parkmöglichkeiten nach dem Straßenbau, angelegt worden.

"Auf dem Parkplatz am Busbahnhof, zwischen dem sowjetischen Ehrenfriedhof und dem Imbiss ist das Parken unbegrenzt, entsprechend der ausgewiesenen Parkordnung erlaubt."

Ab der gekennzeichneten Einfahrt am Imbiss sei das Parken für Pkw mit zusätzlicher Benutzungspflicht der Parkscheibe von montags bis freitags 8 bis 18 Uhr erlaubt. "Die Parkdauer ist auf zwei Stunden in diesem Bereich beschränkt", so Löwe. Dieser Parkplatz sei mit Zusatzzeichen versehen.

"Diese Verkehrszeichen mit der zeitlichen Beschränkung stehen seit vielen Jahren an diesem Parkplatz, jedoch fand keine Kontrolle statt."

Zeitlich begrenzte Parkplätze, die durch Politessen kontrolliert werden, gibt es in jeder Stadt, so auch in Oschatz, Mügeln oder Leipzig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 14:55 Uhr

Nordsachsenliga: Ausgefuchste Hasen tanzen in der Kurstadt mit jungen Wilden.

mehr