Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Babytrail im Wermsdorfer Wald
Region Oschatz Babytrail im Wermsdorfer Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 07.06.2018
Babytrail im Wermsdorfer Wald Quelle: V. Wenzel
Anzeige
Wermsdorf

Wandern mit Baby ist auch im Wermsdorfer Wald möglich, versichert Viola Wenzel. Sie ist Rangerin beim Geopark Porphyrland, der mehrere Regionen verbindet. Der Verein hat dazu extra einen sogenannten Babytrail erkundet, der am 20. Juni gemeinsam mit jungen Müttern und Vätern getestet werden soll. Anmeldungen für die gemeinsame Tour sind ab sofort möglich.

Ausgesucht wurden kinderwagenfreundliche Strecken, die auf überwiegend schattigen Waldwegen, ohne große Steigung verlaufen und leicht zu bewältigen sind. „In der einen Hand den Schnuller und in der anderen Hand einen leckeren Smoothie“ – so könnten Eltern dann entspannt durch den Wermsdorfer Forst spazieren, schlagen die Initiatoren vom Geopark vor. Egal ob Väter und Mütter ihren Nachwuchs im Kinderwagen oder im Tragetuch mit auf Tour nehmen wollen, für jede Form sei der Rundgang geeignet. Geo-Rangerin Viola Wenzel führt die Teilnehmer auf dem Babytrail und berichtet unterwegs von der Entstehungsgeschichte der Landschaft, die über 300 Millionen Jahre reicht, und erzählt von den Zielen des Geoparks. Außerdem gibt es eine kleine Überraschung für die Mit-Wanderer.

Treffpunkt am 20. Juni ist der Kirchenteichparkplatz im Wermsdorfer Wald zwischen Wermsdorf und Sachsendorf. Die Wanderung beginnt um 10 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Die Teilnahme kostet sechs Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder.

Anmeldungen sind bis zum 19. Juni unter Telefon 03437 707361 oder per E-Mail presse@geopark-porphyrland.de möglich.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Sonntag hält mit dem 14 Uhr beginnenden Festumzug noch einen der großen Höhepunkte der Festwoche „775 Jahre Naundorf“ bereit. Mit dabei ist Falko Kirsten. Der Landwirt (37) wird einen Oldie-Schlepper steuern.

07.06.2018

In aller Frühe schon mal im Freibad ein paar Runden drehen. Das können die Mügelner ab dem 12. Juni – allerdings erst einmal in einer Testphase.

10.06.2018

Das Geigenduo The Twiolins spielt im Schloss Hubertusburg preisgekrönte Kompositionen. Eine Mischung aus erlesener Klassik über folkloristische Anleihen bis hin zu rockigen Melodien wird geboten.

07.06.2018
Anzeige