Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Badewannenrennen in Malkwitz mit über 700 Zuschauern

Veranstaltung Badewannenrennen in Malkwitz mit über 700 Zuschauern

Über 700 Besucher haben am Wochenende das Badewannenrennen auf dem Malkwitzer Kutzscheteich besucht. Dabei gingen zwölf Besatzungen in eigenen Konstruktionen an den Start. Preise gab es für die schnellsten und die schönsten Badewannen.

Die Flower-Power- Ladies haben den Preis für das schönste Boot gewonnen.

Quelle: privat

Malkwitz. Sie sind bunt, sie sind gut gelaunt und sie sind schlagkräftig: Die Frauen vom Flower-Power-Team haben beim 19. Badewannenrennen am Sonnabend in Malkwitz den Preis für das schönste Boot geholt. Dabei gingen die Damen als eingespieltes Team an den Start, hatten sie in dieser Besetzung doch schon früher für Furore auf dem Teich gesorgt. Punkte gab es sowohl für das quietschbunte Gefährt als auch für die Kleiderordnung der Hippie-Kapitäne. Auf dem zweiten Platz beim Ranking um das schönste Boot landeten die Simson-Freunde und dritter wurde die selbstbewusste Mannschaft vom Dynamo-Dresden-Sieger-Boot.

Insgesamt zwölf Besatzungen gingen auf dem Kutzscheteich an den Start. Die Veranstalter schätzen die Zahl der Zuschauer, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollten, auf rund 700. Für die Kinder standen am Ufer gleich vier Hüpfburgen zur Verfügung. „Zum Glück hat das Wetter es mit uns gut gemeint“, blickt Torsten Beeg von den Organisatoren auf den Sonnabend zurück. So habe man im Festzelt bis in die frühen Morgenstunden feiern können.

Dazu gab es noch einmal ausgiebig Anlass, die Teilnehmer zu bejubeln, denn neben den kreativsten wurden natürlich auch die schnellsten Badewannen-Konstruktionen gesucht. Hier gewann das Rossi-Boot aus Malkwitz, gefolgt vom Mannschatzer Silberpfeil auf Platz zwei und dem Olden Hecht aus Calbitz auf dem Bronzerang. In letzterem saß Gottfried Kluge, der zudem noch als ältester Teilnehmer ausgezeichnet wurde. Die Jüngsten am Start waren Felix und Lucas Rother aus Calbitz im Simson-Boot.

Von Jana Brechlin

Malkwitz wermsdorf 51.330573366554 12.989125640198
Malkwitz wermsdorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.11.2017 - 17:25 Uhr

Vier Tore, zwei Elfmeter, eine Rote Karte: Die Partie bei Bayer Leverkusen bot jede Menge Unterhaltung, aber für RB Leipzig keine zufriedenstellende Punkteausbeute.

mehr