Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bäckerei gibt Rückenwind für Fahrradaktion
Region Oschatz Bäckerei gibt Rückenwind für Fahrradaktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 26.01.2012
Gröditz/Oschatz

[gallery:600-20307426P-1]

(FH). Finanzieller Rückenwind für den gemeinnützigen Verein Fahrräder für Afrika: Die Bäckerei Raddatz aus Gröditz stellt 2000 Euro aus der Stollentaler-Sammelaktion 2011 zur Verfügung. "Darüber hinaus wurden dem Verein noch gebrauchte Fahrräder von Kunden und Mitarbeitern übergeben, die begeistert von den Vereinszielen mit den Sachspenden das nächste Projekt unterstützen wollen", freut sich der Vereinsvorsitzende Johannes Wolf aus Oschatz.

Dem Prokuristen der Bäckerei Christoph Raddatz habe die Idee imponiert, armen Menschen in südafrikanischen Ländern mit alten aber funktionstüchtigen Fahrrädern Wege aus der Armut zu ermöglichen, so Wolf. In den über 100 Verkaufsstellen der Großbäckerei sei in der Weihnachtszeit eine Spendensumme von 1636 Euro zusammengekommen. Die Bäckerei habe den Betrag auf glatte 2000 Euro aufgerundet.

"Die Spende des Stollentalers ist eine große Hilfe, um das zweite Entwicklungshilfeprojekt unseres Vereins zu realisieren. Im Mai werden die Fahrrad- und Geldspenden für den Aufbau einer Fahrradwerkstatt in Sambia verwendet", kündigt Wolf an. Der Gründer des Vereins will bis dahin noch weitere Spenden und etwa 350 Fahrräder sammeln.

Der Verein Fahrräder für Afrika wurde Anfang 2011 gegründet und will bedürftigen Menschen nachhaltig den Zugang zu Mobilität ermöglichen. Der Schwerpunkt ist der Aufbau eines Netzwerks von Fahrradwerkstätten im südlichen Afrika.

www.fahrraeder-fuer-afrika.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Raus aus der Arbeitslosigkeit und rein in die eigene Existenz: Knapp 600 Frauen und Männer sind diesen Schritt im vergangenen Jahr mit Unterstützung der Arbeitsagentur Oschatz gegangen.

26.01.2012

SV Fortschritt Oschatz 5025:5132 Holz. Die erste Fortschritt-Vertretung reiste zum Auswärtsspiel nach Espenhain. Bereits in der Saison 2006/2007 trafen beide Teams in einer Staffel der Bezirksklasse aufeinander.

26.01.2012

Nach dem verpatzten Rückrundenstart mit einer 7:9-Niederlage in Groitzsch waren im Oschatzer Lager alle gespannt auf den Heimauftritt gegen die Gäste vom TSV Rackwitz.

26.01.2012