Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bahnhof Mügeln: Abriss leitet Neugestaltung ein

Stadtsanierung Bahnhof Mügeln: Abriss leitet Neugestaltung ein

Seit Jahren wird darüber geredet, jetzt wird es ernst. Die Neugestaltung des Mügelner Bahnhofes beginnt in Kürze mit dem Abriss eines leer stehenden Wohnhauses auf dem Bahnhofsgelände. Was mit dieser Fläche geschehen soll, verrät Bürgermeister Johannes Ecke.

Dieses leer stehende Wohnhaus soll abgerissen werden.

Quelle: Bärbel Schumann

Mügeln. Die Stadträte von Mügeln haben die Abbrucharbeiten für das ehemalige Wohnhaus an der Bahnhofsstraße 4 in Nachbarschaft des Schmalspurbahnhofes vergeben. Neun Firmen hatten ein Angebot unterbreitet. Den Zuschlag erhielt die Firma CATE Abbruch und Umweltservice GmbH mit Sitz in Leipzig. Mit 21 569 Euro hatte sie das wirtschaftlichste Angebot unterbreitet. „Mit der Firma haben wir bereits beim Abriss des Grünen Hauses am Markt gute Erfahrungen gesammelt“, fügte Bürgermeister Johannes Ecke hinzu.

Die Maßnahme ist Bestandteil des Konzeptes zur Umgestaltung des Mügelner Bahnhofes zum Geoportal und wird zum Teil durch Fördermittel finanziert. Im Frühjahr sollen die Arbeiten durchgeführt werden. Auf dem Areal sollen Parkplätze für Busse und Pkw entstehen.

Bei Besuchen von Busreisegruppen beim „Wilden Robert“ war durch die Veranstalter in der Vergangenheit oft Kritik in Sachen Busparkplätze geäußert worden. Mit der Fertigstellung des Parkplatzes soll künftig das Abstellen von Autos auf dem Bahngelände unterbunden werden.

Der Abriss des Gebäudes, dessen Wohnungen früher an Mitarbeiter der Deutschen Reichsbahn vermietet wurden, ist die erste Maßnahme zur Verwirklichung des künftigen Touristikzentrums „Erlebniswelten Schmalspurbahn“ und des Geoparkes „Porphyrland. Steinreich in Sachsen“. Die Umsetzung des Vorhabens, das bis zum Jahr 2018 in Jahresscheiben erfolgen soll, kostet rund 2,4 Millionen Euro. Die Stadt hat im Dezember vergangenen Jahres bereits einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 206 2601 Euro erhalten.

Von Bärbel Schumann

Mügeln 51.2364187 13.045206
Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr