Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bauarbeiter entdecken an Oschatzer Friedhofsmauer Grüfte

Bauarbeiter entdecken an Oschatzer Friedhofsmauer Grüfte

Als die Mitglieder des Technischen Ausschusses Ende August grünes Licht für die Sanierung der Oschatzer Friedhofsmauer gaben, war nicht zu erwarten, dass die Bauleute tief in die Oschatzer Geschichte eindringen würden.

Voriger Artikel
Reges Treiben auf der Tennisanlage beim Mixturnier
Nächster Artikel
Riesiger Berg Grünschnitt geht in Oschatz in Flammen auf

Diese drei Grüfte wurden bei den Bauarbeiten an der Friedhofsmauer entdeckt.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Von Hagen Rösner

Eigentlich wollten die Bauarbeiter mit ihrem Minibagger erkunden, wie es um die Standfestigkeit der Mauer bestellt ist. Doch als plötzlich Ziegel freigelegt werden und auch noch Gewölbe ein Stück einbricht, wird deutlich, dass hier eine alte Begräbnisstätte entdeckt worden ist. Wie Bienenwaben müssen die Grüfte an die Friedhofsmauer angebaut gewesen sein. Für den Archäologen Dr. Thomas Westphalen vom Landesamt in Dresden ist dies nicht verwunderlich. "Wenn wir archäologisch Arbeiten auf oder an einem Friedhof betreuen, dann sind wir schon darauf gefasst, dass wir auf entsprechende Funde stoßen können", sagt er. Die Arbeiten am Oschatzer Friedhof werden archäologisch von Dr. Wolfgang Ender betreut.

Die Funde an der Friedhofmauer haben natürlich Auswirkungen auf den Baufortschritt. "Wir werden die Sanierung der Friedhofsmauer jetzt wesentlich langsamer vorantreiben können als wir es ursprünglich geplant hatten", sagt der Oschatzer Bauamtsleiter Michael Voigt. Als Eigentümerin ist die Stadt Oschatz sowohl für den Friedhof als auch für die Friedhofskirche verantwortlich. Dabei scheint es jetzt schon sicher, dass die Grüfte nicht ausgegraben werden. "Auch wenn die Begräbnisstätten schon alt sind, soll hier die Totenruhe gelten", so Voigt. Er warnt auch davor, das Baugelände rund um die Grüfte zu begehen. "Hier herrscht jetzt akute Einsturzgefahr, das kann gefährlich werden. Darum ist das Areal auch mit Absperrbändern abgegrenzt.

Die Arbeiten an der Friedhofsmauer werden vorsichtig fortgesetzt. Allerdings wird es nach dem jetzigen Stand der Dinge nicht mehr möglich sein, die Böschung von der Mauer zu entfernen. Die Stadt Oschatz investiert derzeit in die Erhaltung beziehungsweise den Neuaufbau der historischen Umfassungsmauer rund 100 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr