Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Behinderte Menschen können sich im Oschatzer Bad "liften" lassen

Behinderte Menschen können sich im Oschatzer Bad "liften" lassen

Auch wenn Sven Borchert anders ist als andere Menschen: Die Freude ist ihm anzusehen. Ebenso bei seiner Mutter Waltraud Borchert. Die Dahlener haben aus dieser Zeitung erfahren, dass es jetzt ein Hilfsmittel im "Platsch" gibt, mit dem Menschen mit einer Bewegungseinschränkung sanft ins Wasserbecken und zurück gehoben werden können - mit dem Schwimmbad-Lifter.

Voriger Artikel
Oschatzer Turner bangen um ihr Trainingsdomizil
Nächster Artikel
Geschick gefragt beim Bauen und Kicken

Mitarbeiter des Bades und Mutter Waltraud Borchert helfen Sven Borchert mit dem Lift ins Becken. Und der "Platsch"-Frosch im Hintergrund drückt die Daumen.

Quelle: Dirk Hunger

"Wir haben uns im Rahmen des Förderprogramms für den Lifter beworben", erklärt die Geschäftsführerin der Freizeitstätten GmbH Iris Kübler. Das Gerät verkörpert einen Wert von 12 000 Euro, wurde zu 100 Prozent gefördert und stammt aus dem Topf "Barrierefreies Bauen". Obwohl das Bad seit seiner Eröffnung 1998 bereits behindertengerecht eingerichtet ist, ermöglicht der Lifter, dass die bewegungseingeschränkten Gäste unkompliziert ins Becken und zurück gelangen. Wie gut das funktioniert, können Sven - er ist Spastiker - und seine Mutter als erste beurteilen. Auch die Mitarbeiter sind froh, dass das so gut klappt. Zwei Bad-Mitarbeiter werden gebraucht, um die Person auf den Lifter-Sitz zu heben. Mit einer Fernbedienung bewegt sich der Sitz langsam ins Becken. Bis zu 136 Kilogramm kann der Schwimmbad-Lifter tragen.

 

Sven Borchert lacht, als er im Wasser ist. Mit einem Schwimmring, den er zur Hilfe hat, ist es für die Mutter leicht, sich mit ihm durch das Becken zu bewegen. "Das nutzen wir gern aus und bleiben eine Weile hier", sagt sie.

 

Außerdem ist diese Premiere für den Dahlener sozusagen ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk, denn er wird am Sonntag 45 Jahre. Er ist Bewohner der Lebenshilfe. Hier gehört er zur Förder- und Betreuungsgruppe.

 

Wer das Gerät nutzen möchte, wird gebeten, sich vorher anzumelden unter: 03435/97 62 40..

Gabi Liebegall

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr