Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bei Mügeln: Hund beißt 61-Jähriger in die Waden
Region Oschatz Bei Mügeln: Hund beißt 61-Jähriger in die Waden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 19.03.2018
Ein Hund fügte mehrere Bisswunden zu. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Mügeln/Nebitzschen

Der Hund eines 24-Jährigen hat am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr in Nebitzschen bei Mügeln einer Dame (61) mehrere Bisswunden an deren Waden zugefügt. Die Frau musste daraufhin zur ambulanten Behandlung in eine nahegelegene Klinik gebracht werden. Wieso das Tier auf die Frau losging, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In zwei Jahren kann sich an einer Schule vieles entwickeln. Welche Angebote für talentierte Schüler es gibt, stellte das Thomas-Mann-Gymnasium jetzt unter Beweis. Die Veranstaltung „TMG stellt sich vor“, zuletzt 2015 zu erleben, ist wieder da.

19.03.2018

Zugausfälle, lange Verspätungen – kein Thema bei den Frühlingsfahrten der Döllnitzbahn am Wochenende. Der Titel mag zwar wie ein Etikettenschwindel, daherkommen, aber wer mitfuhr, hatte ein schönes Erlebnis und keines der Probleme, die die Kunden der „großen Bahn“ zu spüren bekamen.

19.03.2018

Das Wetterchaos vom Wochenende, einhergehend mit viel Schnee und Wind, hat auch am Montag die Räumdienste im Landkreis Nordsachsen beschäftigt.

19.03.2018