Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beim Herbstfest der Oschatzer Sparte Billert werden Kürbisse im Bett präsentiert

Vereine Beim Herbstfest der Oschatzer Sparte Billert werden Kürbisse im Bett präsentiert

Einfach nur ein Herbstfest feiern? Nicht in der Sparte Billert. Dort lassen sich die Kleingärtner ein buntes Rahmenprogramm einfallen und setzen zum Beispiel ihre Kürbisse gekonnt in Szene.

Ein altes Bett fungierte als Auslage, um die vielfältige Kürbisernte in der Gartensparte den Gästen zur präsentieren.

Quelle: Janett Rohnstock

Oschatz. Das grüne Paradies in Oschatz, der Kleingartenverein „Erich Billert“ , feierte das beliebte Herbstfest. Die Sparte hatte sich dafür auch passend heraus geputzt. Schon von weitem lockte am Sonnabend die Musik der Kemmlitzer Blasmusikanten die Besucher in die Gartenanlage. Bevor man am Ort des Geschehens rund um die „Wasserturmperle“ angekommen war, musste man durch die verzweigten Wege der Gartenanlage hindurch.

Gärten besonders schön gestaltet

Die Laubenpieper hatten ihre Gärten besonders schön gestaltet – und so manch Besucher kam aus dem Staunen gar nicht mehr raus. „Wir kommen jedes Jahr hier in die Gartenanlage zum Herbstfest. Das hat schon Tradition“, erzählte Jana Petermann, die auch immer frische Blumen und kleine Kürbisse von Billerts mit in den heimischen Garten nimmt. „Man findet immer alles so schön und weiß gar nicht, wo man anfangen soll zu schauen“, fand auch Dietmar Heinz aus Riesa, der angelockt von den Schildern vor der Anlage spontan anhielt und seine Entscheidung nicht bereut hatte.

Gemütlich bei einer Erbsensuppe und einem kühlen Bier in der Sonne zu sitzen ist immer eine gute Entscheidung. So kam es auch, dass es zur Mittagszeit kaum noch freie Plätze gab und der Besucherstrom trotzdem nicht abreißen wollte.

Die Kleingärtner von „Billerts“ hatten sich auch – neben der altbewährten Apfeluhr, Kürbiswiegen und der musikalischen Untermalung – wieder viel einfallen lassen, um die reiche Ernte zu feiern.

Kürbisbett unter freiem Himmel

Was im Sommer das Bett im Kornfeld, ist im Herbst das Kürbisbett unter freiem Himmel, in das sich so mancher nach reichlichem Kuchengenuss am Nachmittag sicher gern für ein Nickerchen gelegt hätte. „Ich frag’ mich immer, woher die Gärtner diese tollen Ideen haben“, staunte Ilse Ernst über die fantasievolle Gestaltung. Für das Bett wurde ein alter Rahmen mit Kürbissen in allen Farben aufgefüllt und mit einem Gemälde und einem Spiegel perfekt in Szene gesetzt.

Damit auch am Abend die Farben nicht aufhören zu leuchten, zog nach Einbruch der Dunkelheit noch ein Lampionumzug vorbei an den Gärten und läutete den Oktober ein.

Der wurde dann zum Frühschoppen mit der Band „Domanis“ begrüßt. Und obwohl der Herbst sich am Sonntag mit deutlich kühleren Temperaturen und dunklen Wolken präsentierte, riss der Besucherstrom nicht ab. Besonders erfreulich war dabei, dass nicht nur eingefleischte Kleingärtner den Weg in die Anlage fanden, sondern auch viele Familien das bunte Angebot wahr nahmen.

Von Janett Rohnstock

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 10:21 Uhr

Fußball-Kreisliga: Selben und Delitzsch II punkten dreifach und setzen sich ins Mittelfeld ab

mehr