Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beim Merkwitzer Armdrücken kommt es nicht allein auf Muskelkraft an

Beim Merkwitzer Armdrücken kommt es nicht allein auf Muskelkraft an

Die Finanzierung eines neuen Spielplatzes für die Merkwitzer Kinder ist gesichert. Beim Armwrestling (Armdrücken) am Sonnabend nahmen die Veranstalter dafür 5000 Euro ein.

Merkwitz.

 

Von Frank Hörügel

600 Zuschauer sahen spannende Kämpfe.

 

 

 

Bei den Damen sicherte sich die Merkwitzerin Sabine Goldhorn den ersten Platz vor Ramona Kloppe aus Casabra und Annett Oehlrich aus Oschatz.

32 Männer und acht Frauen maßen vor 600 Zuschauern in der Reithalle des Gestütes Zschernig ihre Kräfte. Beim Armdrücken kommt es nicht nur auf einen dicken Bizeps an, stellte Daniel Balzer vor dem Wettkampf gegenüber der OAZ klar. "Vorsprung durch Technik" ist die Devise des Drittplatzierten der deutschen Armwrestling-Meisterschaften 2011.

Diese Devise nahm sich auch Rick Zschernig zu Herzen. Zweimal hatte er sich bei den Merkwitzer Boxnächten 2007 und 2009 von seinem Kontrahenten Maik Scholz auf die Bretter schicken lassen. Diesmal rettete Zschernig beim Armwrestling seine Ehre und bezwang Scholz.

 

 

 

 

Die Merkwitzerin Anne Weselowski hatte für diesen Kampf extra den Song "Die Giganten von Merks" komponiert.

"Vor dem Wettkampf haben wir ganz schön gezittert, weil das ja eine neue Sportart war. Es lief aber alles reibungslos und war eine runde Sache", schätzte Anja Terpitz vom SV Merkwitz anschließend ein. 90 Helfer sicherten die Veranstaltung ab.

An die Zuschauerzahlen der Merkwitzer Boxnächte kam das Armwrestling jedoch nicht heran. Den Benefiz-Boxkampf vor zwei Jahren wollten 1300 Menschen sehen - zum Armdrücken kamen etwa 600 Besucher. Mit Einnahmen von 5000 Euro haben die Organisatoren - SV Merkwitz, Club Merkwitz und Freiwillige Feuerwehr Merkwitz - den Eigenanteil zur Finanzierung eines neuen Spielplatzes dennoch zusammen bekommen. Dem Bau steht nun nichts mehr im Weg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr