Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beschuldigte aus Oschatz bestreiten Vergewaltigung

Beschuldigte aus Oschatz bestreiten Vergewaltigung

Der Fall einer angeblich mehrfachen Vergewaltigung einer 19-Jährigen Ende November (wir berichteten) hat in Oschatz für Entsetzen gesorgt. Die OAZ sprach zu diesem Fall mit Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz.

Haben die zwei Männer die Vergewaltigung gestanden?

 

 

Die beiden Beschuldigten bestreiten die Vergewaltigung und behaupten, dass es vielmehr einvernehmlichen Geschlechtsverkehr mit der Geschädigten gegeben habe.

 

Gibt es Zweifel an den Aussagen der 19-Jährigen?

Das Landgericht hat auf die Beschwerde der Beschuldigten mit Beschluss vom 5. Januar 2012 die Haftbefehle gegen die beiden Beschuldigten aufgehoben. Die Beschwerdekammer sieht danach im Ergebnis der bisherigen Ermittlungen den dringenden Tatverdacht der Vergewaltigung nicht mehr als gegeben an. So weit noch ein Tatverdacht bestehe, rechtfertige dieser jedenfalls derzeit nicht die weitere Aufrechterhaltung der Haftbefehle.

Die Angeschuldigten sind wieder auf freiem Fuß...

Laut Landgericht hätten die bisherigen Ermittlungen nicht zweifelsfrei ergeben, dass die Geschädigte ihren entgegenstehenden Willen eindeutig geäußert habe und dass dieser entgegenstehende Wille durch die Beschuldigten auch ohne weiteres erkennbar gewesen sei. Die Beschuldigten wurden noch am 5. Januar 2012 aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Staatsanwaltschaft prüft derzeit, inwieweit gegen diese Entscheidung Beschwerde zum Oberlandesgericht eingelegt werden soll. Es kann heute noch nicht gesagt werden, wann die Ermittlungen abgeschlossen sind und Anklage erhoben wird.

Wie hoch ist das Strafmaß?

Sollte es wegen der derzeit vorgeworfenen Tatbegehung zu einer Anklage und zu einer Verurteilung wegen schwerer Vergewaltigung kommen, droht den Beschuldigten eine Freiheitsstrafe von mindestens fünf und bis zu 15 Jahren. Es fragte:

 

 

 

 

Gabi Liebegall

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr