Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bestenehrung im Sparkassen-Cup

Bestenehrung im Sparkassen-Cup

Das Herz schlägt für den Laufsport und den Lohn für die erbrachten Leistungen des Jahres erhielten die Aktiven vor kurzem bei der Bestenehrung für die Laufserie Meißener Sparkassen-Cups.

Voriger Artikel
Verlosung für Märchen-Musical
Nächster Artikel
Gefährliche Robinien reif für die Kettensäge

Einige platzierte Sportler der Oschatzer Region beim Meißener Sparkassen-Cup: Felix Kretzschmar, Nadja Zabell, Harald Hoßbach, Jenö Kunfalvi und Ilka Grundmann (h.v.l.) sowie Achim Kretzschmar, Heino Vieweg und Wallfried Heinicke (v.v.l.).

Quelle: Privat

Oschatz. Von Wallfried Heinicke

Zum 14. Mal wurde diese niveauvollste Serie in Sachsen ausgetragen. Die ranghöchste ist und bleibt dagegen der Sachsencup. Wie in jedem Jahr wurden, wie ein bekannter Läufer einmal sagte, von vielen Guten die wenigen Besten zur Ehrung eingeladen. Das gesamte Jahr sammelten die Laufenthusiasten durch gute und sehr gute Platzierungen bei insgesamt 16 Veranstaltungen wertvolle Punkte. Für die einzelnen Läufer war es nicht immer möglich, an allen Rennen teilzunehmen. Vor allem der Gesundheitszustand spielte dabei eine große Rolle. Berufliche und familiäre Umstände führten ebenfalls zu Ausfällen. Deshalb wurden nur die acht punktbesten Läufe in die Wertung aufgenommen. 100 Punkte waren allerdings das Minimum, um überhaupt in die Wertung zu gelangen. Für einen 1. Platz bei einem Lauf gab es 50 Punkte, für einen 2. Platz gab es 49 Punkte und so weiter. Die Idealpunktzahl war somit 400 Punkte. Insgesamt 2727 Sportler nahmen an dem Cup teil. Unter ihnen auch 14 Teilnehmer aus der Oschatzer Region, die alle in die Wertung kamen.

Erste Plätze belegten: Felix Kretzschmar (Holzhandel Ganzig), Altersklasse (AK) Jugend unter 20 Jahre, 397 Punkte mit zehn Läufen; Toni Gast (LRC Mittelsachsen), AK 35, 398 Punkte mit acht Läufen; Nadja Zabell (Luppa), AK 45, 394 Punkte mit elf Läufen.

Zweite Plätze belegten: Jenö Kunfalvi (Ungarn Amateure Wermsdorf), AK 30, 386 Punkte mit neun Läufen; Achim Kretzschmar (Holzhandel Ganzig), AK 45, 394 Punkte mit 13 Läufen; Wallfried Heinicke (SV Traktor Naundorf), AK 60, 393 Punkte mit zehn Läufen, Harald Hoßbach (LSG Wermsdorf), AK 65, 391 Punkte mit neun Läufen.

Auf einen dritten Platz kam Heino Vieweg (MTB-Bande Schatzki), AK 35 mit 395 Punkten und elf Läufen und Vierter wurde Ilka Grundmann (Ungarn Amateure Wermsdorf), AK 35 mit 382 Punkten aus neun Läufen.

Weitere Platzierungen: 6. Platz Andreas Gäbler (LRC Mittelsachsen), AK 30, 281 Punkte mit sechs Läufen, Rainer Conrad (Oschatz/Thalheim), AK 60, 337 Punkte mit sieben Läufen. 8. Platz Elfi Rose (SV Traktor Naundorf), AK 45, 100 Punkte mit zwei Läufen. 16. Platz Ralph Mikosch (MTB-Bande Schatzki), AK 45, 175 Punkte mit vier Läufen. 24. Platz Uwe Neumann (LRC Mittelsachsen), AK 45, 112 Punkte mit drei Läufen.

Für alle platzierten Sportler auf den Plätzen eins bis drei fand nach der Ehrung im Casino der Sparkasse Meißen eine tolle Abschlussveranstaltung statt. Dabei wurde eingeschätzt, dass der Laufsport sehr zeitaufwändig ist, um Training und Wettkämpfe unter einen Hut zu bekommen. Allen Angehörigen, Verwandten und Freunden der Aktiven wurde ein Dankeschön für die vielen Entbehrungen und das Verständnis für diesen Sport über das gesamte Jahr ausgesprochen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr