Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bestsellerreif: Die unfrisierten Erinnerungen nordsächsischer Politiker
Region Oschatz Bestsellerreif: Die unfrisierten Erinnerungen nordsächsischer Politiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 30.10.2016
Christian Kunze Quelle: ALL
Anzeige
Collm-Region

Petra Pau las diese Woche in Oschatz aus ihrem Buch „Gottlose Type – Meine unfrisierten Erinnerungen“. Die Linken-Politikerin blickt anekdotenhaft hinter die Kulissen der politischen Bühne. Das spornt ehemalige Kommunal- und Landespolitiker an, ihre Amtszeit zwischen Buchdeckeln aufleben zu lassen.

Der Jurist, Ex-Justizminister Sachsens und spätere Bundestagsabgeordnete Manfred Kolbe plant einen Ratgeber und macht damit aus einer Not, die ihn selbst ereilte, eine Tugend. Sein Lebenshelfer „Tausend tolle Tankspartipps“ zeigt dem Leser, wie er ganz einfach lästige Ausgaben für Benzin schmälern kann.

Karl-Heinz Börtitz widmete sich erst Ringelschwänzen, später Aktenordnern. Der zum Oberhaupt von Gaunitz und Liebschützberg gewählte Meister der Ferkelzucht erzählt in „Vom Saustall in den Kreistag“ von prägenden Begegnungen mit Schweinen und Menschen.

Michael Czupallas Wirken als Landrat ist vielen Menschen noch sehr präsent. Die ganze Wahrheit über die Kreisreform von Torgau-Oschatz und Delitzsch-Eilenburg ist demnächst nachzulesen in „Darum ist die Banane krumm: Wie ich den Landkreis Nordsachsen formte“.

Volkmar Winkler, Ex-Oberhaupt der Ex-Gemeinden Ablaß und Sornzig-Ablaß, Ex-Rathauschef in Mügeln und derzeit SPD-Landtagsabgeordneter, schreibt in „Ich war mit Leib und Seele Bürgermeister“ von seiner Anfangszeit. Und Volkmar Winklers Amtsvorgänger Gotthard Deuse lässt in „Mügelner Müll-Memoiren: Schwednitz, Schießplatz und der ganze Rest“ turbulente Zeiten Revue passieren. Mitherausgeber sind Landratsamt, Landesdirektion und der Unternehmer Hans-Jakob Frohnhofen.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie hat 14 000 Euro mehr gekostet und fünf Monate länger gedauert als geplant, doch die Sanierung der Jahnaer Kirche hat sich gelohnt. Heller und freundlicher ist sie geworden mit schön verzierten Emporen und edlem Sandsteinboden. Am Sonntag wird sie mit einem Festgottesdienst eingeweiht. Dennoch soll 2017 weitergebaut werden.

29.10.2016

Gemeinsam mit der Bäckerei Taube will das Landeskriminalamt nun auf mehr Einbruchschutz aufmerksam machen. Auf 126.000 Bäckertüten befindet sich nun der Hinweis: „Sei wachsam. Sichere dein Zuhause“ mit den wichtigen Stellen, an die sich die Bürger wenden können, wenn sie ihr Zuhause sicherer gestalten wollen. Das LKA gibt ganz individuelle Hinweise.

01.11.2016

Bei einem Grusel-Clown-Streich in Oschatz hat nun ein Jugendlicher einer Frau einen solchen Schrecken eingejagt, dass sich diese offenbar beinahe verletzt hätte. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können.

28.10.2016
Anzeige