Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bestsellerreif: Die unfrisierten Erinnerungen nordsächsischer Politiker

Achtung, Satire! Bestsellerreif: Die unfrisierten Erinnerungen nordsächsischer Politiker

Was Petra Pau kann, können wir auch: Einstige Kommunal- und Landespolitiker schreiben derzeit „unfrisierte Erinnerungen“ auf. OAZ verrät schon, wer worüber schreibt, ehe die Titel im Frühjahr 2017, pünktlich zur Leipziger Buchemesse, erscheinen – vorausgesetzt, niemand versucht bis dahin, die Veröffentlichungen zu verhindern.

Nordsachsen macht Platz im Buchregal: Für die unfrisierten Erinnerungen seiner führenden Politiker.

Quelle: KEYSTONE Pressedienst

Collm-Region. Petra Pau las diese Woche in Oschatz aus ihrem Buch „Gottlose Type – Meine unfrisierten Erinnerungen“. Die Linken-Politikerin blickt anekdotenhaft hinter die Kulissen der politischen Bühne. Das spornt ehemalige Kommunal- und Landespolitiker an, ihre Amtszeit zwischen Buchdeckeln aufleben zu lassen.

Der Jurist, Ex-Justizminister Sachsens und spätere Bundestagsabgeordnete Manfred Kolbe plant einen Ratgeber und macht damit aus einer Not, die ihn selbst ereilte, eine Tugend. Sein Lebenshelfer „Tausend tolle Tankspartipps“ zeigt dem Leser, wie er ganz einfach lästige Ausgaben für Benzin schmälern kann.

Karl-Heinz Börtitz widmete sich erst Ringelschwänzen, später Aktenordnern. Der zum Oberhaupt von Gaunitz und Liebschützberg gewählte Meister der Ferkelzucht erzählt in „Vom Saustall in den Kreistag“ von prägenden Begegnungen mit Schweinen und Menschen.

Michael Czupallas Wirken als Landrat ist vielen Menschen noch sehr präsent. Die ganze Wahrheit über die Kreisreform von Torgau-Oschatz und Delitzsch-Eilenburg ist demnächst nachzulesen in „Darum ist die Banane krumm: Wie ich den Landkreis Nordsachsen formte“.

Volkmar Winkler, Ex-Oberhaupt der Ex-Gemeinden Ablaß und Sornzig-Ablaß, Ex-Rathauschef in Mügeln und derzeit SPD-Landtagsabgeordneter, schreibt in „Ich war mit Leib und Seele Bürgermeister“ von seiner Anfangszeit. Und Volkmar Winklers Amtsvorgänger Gotthard Deuse lässt in „Mügelner Müll-Memoiren: Schwednitz, Schießplatz und der ganze Rest“ turbulente Zeiten Revue passieren. Mitherausgeber sind Landratsamt, Landesdirektion und der Unternehmer Hans-Jakob Frohnhofen.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr