Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz „Bewegte Woche“ für die Schüler am Oschatzer Bildungszentrum
Region Oschatz „Bewegte Woche“ für die Schüler am Oschatzer Bildungszentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 20.09.2016
Die angehenden Altenpflegerinnen beim Privaten Bildungszentrum in Oschatz animieren ihre Mitschüler zum Frühsport. Quelle: Foto: Dirk Hunger
Anzeige
Oschatz

Von wegen verschlafen in der Schule sitzen – die Schüler des Privaten Bildungszentrums Huhndorf in Oschatz sind schon am Morgen fit. Gestern beispielsweise gestalteten die angehenden Altenpfleger mal einen ganz besonderen Frühsport für sich und ihre Mitschüler. In Kittelschürze und im Oma-Look gestalteten sie ein Aktivprogramm. Das Ganze ist ein Beitrag zur „Bewegten Woche“ im Privaten Bildungszentrum. Im Rahmen der „Bewegten Woche“ wollen die Schüler und Dozenten auf die Wichtigkeit von Bewegung in allen Lebenslagen hinweisen und andere Menschen dazu animieren, sich öfter zu bewegen – beispielsweise bei einem gemeinsamen Frühsport. Außerdem wird in dieser Woche in ganz besonderer Weise auf gesunde Ernährung geachtet. Dabei haben die Schüler des Privaten Bildungszentrums beispielsweise der Saison entsprechend eine leckere Kürbissuppe gekocht. Die „Bewegte Woche“ wird in Oschatz schon seit dem Jahr 2009 umgesetzt – und dieses Angebot findet großen Anklang.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerold Katzsche gibt aus gesundheitlichen Gründen seinen Job als Gastwirt auf und hat seine Gaststätte „Das Bergschlösschen“ geschlossen. Damit fehlt eine weitere gastronomische Einrichtung in der Stadt. Unterdessen will CDU-Stadtrat Albert Pfeilsticker öffentlich über das Gasthaus „Zum Schwan“ diskutieren.

20.09.2016

In Torgau ist am Wochenende das 19. Sächsische Landeserntedankfest gefeiert worden. Mehrere Zehntausend Besucher strömten durch die Stadt. Höhepunkt der Feierlichkeiten bildete am Sonntag der rund ein Kilometer lange Festumzug mit 54 Schaubildern und 680 Teilnehmern im Stadtkern.

19.09.2016

Trotz des Regenwetters freuten sich die Organisatoren der 21. Ausbildungsmesse „Chance“ in Oschatz am Sonnabend über einen regen Zuspruch. Zu Hunderten kamen interessierte Schüler, teils mit ihren Familien, und informierten sich über die Angebot von mehr als 70 Firmen und Institutionen. Das Spektrum war breit gefächert,

06.04.2018
Anzeige