Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bewegungsunwillige Schüler fordern Auto-Schule für Oschatz

Achtung, Satire! Bewegungsunwillige Schüler fordern Auto-Schule für Oschatz

Warum denn in die Schule laufen? In die Oschatzer Härtwig-Oberschule und ins Thomas-Mann-Gymnasium werden die Kinder mit dem Auto gefahren. Doch das muss noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Auch für die einarmigen Banditen in den Oschatzer Spielhallen gibt es eine ganz neue Perspektive.

Wie im Autokino auf dem Alten Messegelände in Leipzig soll künftig die Auto-Schule in Oschatz funktionieren.

Quelle: LVZ

Oschatz. Die schulpflichtigen Prinzen oder Prinzessinnen besteigen ihren Thron auf dem Beifahrersitz – und schon lassen Mama oder Papa die automobile Sänfte zur Schule rollen. Gewinner des allmorgendlichen Wettbewerbs an der Oschatzer Härtwig-Oberschule und auch am Thomas-Mann-Gymnasium sind die Schüler, deren Eltern direkt bis ins Klassenzimmer fahren. Frei nach dem sportlichen Motto: Jeder Schritt ist einer zuviel! Die Interessengemeinschaft bewegungsunwilliger Schüler geht nun sogar noch einen Schritt weiter und fordert die sofortige Einführung einer Beschulung nach dem Vorbild des amerikanischen Auto-Kinos. Großer Vorteil: Die Schüler brauchen die schützende Hülle des Wagens überhaupt nicht mehr verlassen und können so ihren Bewegungsapparat für die Zeit nach dem Unterricht schonen. Dann wartet schließlich noch ein schweißtreibender Kraftakt auf sie: Die lieben Kleinen müssen ihre Körper vom Auto bis zum Computer im Kinderzimmer schleppen.

Schleppend dürfte künftig auch das Geschäft mit den elf Spielautomaten im Oschatzer Stadtgebiet laufen. Grund: Die Vergnügungssteuer, die von den Betreibern entrichtet werden muss, wurde jetzt per Beschluss des Stadtrates verdoppelt. Doch auch für dieses Problem gibt es eine Lösung: Wenn sie hoch und heilig versprechen, den spielsüchtigen Oschatzern künftig die doppelte Geldsumme aus der Tasche zu ziehen, wird den einarmigen Banditen ein zweiter Arm angenäht.

 

Von Frank Hörügel

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr