Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bis 2018 fließen weitere Millionen in sauberes Abwasser

Bis 2018 fließen weitere Millionen in sauberes Abwasser

Bis zum Jahr 2018 will der Abwasserverband "Untere Döllnitz" noch ein volles Sanierungsprogramm absolvieren. Der Verbandsgeschäftsführer Frank Streubel berichtete bei der Vorstellung von Haushaltssatzung mit Wirtschaftsplan für 2015, dass zahlreiche Vorhaben auf dem Plan stehen.

Voriger Artikel
Eltern müssen für Kinderbetreuungab Januar tiefer in die Tasche greifen
Nächster Artikel
Aus für dicke Sitzungsakten: Oschatz steigt auf Tablets um

In die Abwasseranlagen des Verbandes Untere Döllnitz soll viel Geld investiert werden.

Quelle: Sven Bartsch

Oschatz. Von Hagen Rösner

 

"Ob sich alle Projekte umsetzen lassen, hängt unter anderem auch davon ab, wie geplante Straßenbauvorhaben auch wirklich umgesetzt werden." Verbandschef Andreas Kretschmar erklärt den Hintergrund: "Wir arbeiten mit einen großen Vorlauf. Wir fragen bei den Behörden geplante Straßenbaumaßnahmen ab und planen dort dann auch die Kanalarbeiten."

 

Die Investitionen in das Abwassersystem der Städte Oschatz und Dahlen sowie der Gemeinden Naundorf und Liebschützberg werden sich im Kreditvolumen des Verbandes widerspiegeln. Im Jahr 2012 lag dieses bei 13,7 Millionen Euro. Im Jahr 2018 wird mit Verbindlichkeiten in Höhe von 17,1 Millionen Euro gerechnet. Von den Bauaktivitäten sollen alle Verbandsgemeinden profitieren. So sind folgende Vorhaben geplant:

 

Laas (Gemeinde Liebschützberg): Letzte Bauabschnitt der Kanalarbeiten mit Installation einer Druckanlage zur Pumpstation.

 

Schönnewitz (Gemeinde Liebschützberg): Reparaturarbeiten an Schächten und Kanälen.

 

Casabra (Gemeinde Naundorf): Neue Kanäle in der Ortschaft in Zusammenhang mit geplantem Straßenbau.

 

Siedlung Naundorf (Gemeinde Naundorf): Verlegung eines Regenwasserkanals.

 

Leuben (Stadt Oschatz): Kanalbauarbeiten in Zusammenhang mit dem geplanten Ausbau der Kreuzung am Ortseingang in Richtung Oschatz.

 

Lonnewitz (Stadt Oschatz): Arbeiten an der Kanalisation in der Ernst-Thälmann-Straße sowie Verlegen eines Auslaufbauwerkes mit Querschnittsänderung.

 

Schmannewitz (Stadt Dahlen): Arbeiten an den Straßenentwässerungskanälen entlang der Ortsdurchfahrt Schmannewitz. Hier gibt es noch hohen Diskussionsbedarf zwischen Verband und Straßenbaubehörde bei der Übernahme der Kosten.

 

Dahlen (Stadt Dahlen): Kanalbauarbeiten in den Nebenanlagen der Bahnhofstraße. Kanalsanierung mit Schlauchverfahren.

 

Zur Realisierung der geplanten Bauarbeiten meinte der Verbandsvorsitzende Andreas Kretschmar: "Unsere Investitionen erfolgen optimistisch zurückhaltend, aber nicht auf Teufel komm raus." Die Finanzierung erfolgt im Regelfall über sogenannte Förderkredite der Sächsischen Aufbaubank. Dabei fallen für die Kommune derzeit nur Zinsaufwendungen in Höhe von 0,2 Prozent an. Und auch die Kredit-Laufzeiten haben sich erheblich verlängert und liegen jetzt bei 40 Jahren."

Hagen Rösner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr