Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bis Ostern soll Dach des Mügelner Bahnhofes dicht sein

Wirtschaft Bis Ostern soll Dach des Mügelner Bahnhofes dicht sein

Der Ausbau des Mügelner Bahnhofes ist das größte Investitionsobjekt für das Jahr 2017. Derzeit sind die Zimmerer dabei, den Dachstuhl in Ordnung zu bringen. Noch verdeckt eine schützende Plane das offene Dach. Allerdings soll bis Ostern das Gebäude dicht sein. So sieht es jedenfalls die Planung vor.

Eine blaue Plane schützt die Zimmerleute vor Wind und Regen.

Quelle: M&M Mediation & Marketing

Mügeln. Es riecht etwas muffig und es ist kalt. Unter diesen Umständen ist es noch schwer vorstellbar ist, was hier Ende 2018 Realität sein soll. Im Mügelner Bahnhof, genau genommen im Gebäude 2, wird neues Leben einziehen. Die Konzeption einer tragfähigen und sinnvollen Nutzung war die Voraussetzung für die Sanierung des in die Jahre gekommenen Bahnhofsgebäudes.

2018 soll mit dem Geoportal „Zum Land der weißen Erde“ eine Ausstellung in den Bahnhof einziehen, die die einzigartige und die Region um Mügeln prägende Verbindung zwischen Bahn und Kaolinabbau lebendig darstellen wird.

Wandergesellin zieht weiter nach Nürnberg

Blaue Plastikplanen auf dem Dach schützen die Zimmererleute derzeit vor Wind und Regen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist es dennoch kein „gemütliches“ Arbeiten. „Die Witterung macht uns nichts aus. Wir sind aber froh, dass uns die Döllnitzbahn einen beheizten Raum zur Verfügung stellt, in dem wir uns in der Pause etwas aufwärmen können,“ freut sich Martin Breitfeld. Der Zimmerermeister arbeitet mit seiner Crew vor Ort, unter den Handwerkern ist auch eine Wandergesellin. „Sie hätte gern noch die Fertigstellung des Bahnhofs miterlebt. Doch ihre nächste Station führt sie bald nach Nürnberg. Wir haben aber auf jeden Fall etwas von ihr gelernt“, ist sich Breitfeld sicher.

Zuständig für die Bauleitung, verschafft sich Bauingenieur Andreas Schmidt nahezu täglich einen Überblick vom Fortgang der Arbeiten am Bahnhofsgebäude. „Mit Herrn Schmidt haben wir einen erfahrenen Planer an unserer Seite, der das Vorhaben koordiniert und mit hoher fachlicher Kompetenz begleitet“, ist sich Bürgermeister Johannes Ecke (Freie Wählervereinigung Mügeln) sicher.

Neues Dach soll Ende März fertig sein

Im November des vergangenen Jahres begannen die Arbeiten am Dach. Ein neues Dach und damit der erste Meilenstein des Vorhabens soll Ende März diesen Jahres geschafft sein. Auch Bürgermeister Johannes Ecke überzeugte sich vor Ort vom Baufortschritt. „Ich freue mich, dass es vorwärts geht“, erklärt das Stadtoberhaupt. „Für die Außengestaltung haben wir auch schon eine gute Idee“, so Ecke. „Wir prüfen das noch ab. Wenn es klappt, das kann ich versprechen, dass am Bahnhof Mügeln mit dem neuen Geoportal sicher keiner einfach mehr so vorbei fährt,“ macht es Ecke spannend. Noch ist es aber nicht soweit.

Zunächst wechseln die Zimmerleute noch die Deckenbalken, sanieren Sparrenköpfe, ersetzen einzelne Holzabschnitte – kurzum sie setzen das gesamte Dachtragwerk instand. Die Hälfte ist geschafft. Behelfsgauben wurden gebaut, damit ein Kran zum Einsatz kommen und einen Ringanker setzen kann. Später werden sich weitere Maurerarbeiten und schlussendlich das Decken des Dachs anschließen.

Wenn der Zeitplan funktioniert, ist das neue Dach dann auch für die Fahrgäste sichtbar, die im April anlässlich der Osterfahrten in Mügeln aussteigen.

Von M&M

Mügeln 51.2364187 13.045206
Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 10:21 Uhr

Fußball-Kreisliga: Selben und Delitzsch II punkten dreifach und setzen sich ins Mittelfeld ab

mehr