Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bisher elf Teams gemeldet
Region Oschatz Bisher elf Teams gemeldet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 16.04.2014

Für das Turnier am 1. Mai haben folgende Mannschaften ihre Meldung abgegeben: Freitagabend-Hallenbolzer, Bunne`s Taverne, OZ´ler, Juventus Urin, Collm Clinic, Kamin Kommando, Fliegerhorst, Hausdorfer FC, Wir kämpfen, Fechtverein und der Gastgeber SC Grün-Weiß Mannschatz.

Weitere Oschatzer Vereine, öffentliche Einrichtungen, Firmen und so weiter sollten ihre Teilnahme erklären, wünschen sich die Organisatoren aus Mannschatz. Das Turnier findet auf dem Sportplatz in Mannschatz statt.

Das diesjährige Jubiläum bietet Anlass zur Veränderung und kommt damit vielen interessierten Vereinen entgegen. Das merken die Organisatoren auch an der gestiegenen Zahl von Anmeldungen. Die 20. Stadtmeisterschaften werden als offene Meisterschaft ausgetragen. Es können also auch Mannschaften teilnehmen, die keinen Bezug zur Stadt Oschatz haben. Die nächste Änderung betrifft den Einsatz von aktiven Spielern. Jede Mannschaft ist berechtigt, aktive Fußballer einzusetzen. Pro Mannschaft dürfen zwei aktive Spieler gleichzeitig in das Spiel eingreifen. Alle anderen Kicker dürfen in der Spielzeit 2013/2014 keine Punkt- oder Pokalspiele bestritten haben. Die Gastgeber, aber auch die teilnehmenden Mannschaften werden das wieder genau prüfen.

Spielberechtigt sind Spieler ab 18 Jahre. Gespielt wird auf Kleinfeld mit Torwart und vier Feldspielern. Anmeldeschluss für das Turnier um den Wanderpokal von Oberbürgermeister Andreas Kretschmar ist der 23. April 2014.

Meldung an: Thomas Zinnert Telefon 03435/62 32 36, 0171/976 34 64

Thomas Zinnert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass die Naundorfer bis zum Saisonende von Sieg zu Sieg eilen, war nicht zu erwarten. Dass sie aber ausgerechnet zuhause gegen ein Kellerkind ins Stolpern geraten, war ebenso wenig zu vermuten.

16.04.2014

Der ländliche Raum soll auch künftig durch den Freistaat Sachsen gefördert werden. Für ein neues Entwicklungsprogramm für den Ländlichen Raum (EPLR) stehen laut Staatsminister Frank Kupfer (CDU) bis 2020 in Sachsen 1,1 Milliarden Euro zur Verfügung.

15.04.2014

Die Stadt Oschatz hat am Wochenende in Dresden Dampf für ihre touristischen Angebote gemacht. Die Oschatzer Freizeitstätten GmbH und der Verein Rettet St. Aegidien warben gemeinsam an einem Stand für ihre Sehenswürdigkeiten.

15.04.2014
Anzeige