Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bittere Niederlage für Fortschritt
Region Oschatz Bittere Niederlage für Fortschritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 07.03.2012

Das Mittelpaar Michael Heinze und Heiko Leutert traf auf die besten Spieler des Tages. Sirko Schulze erzielte sehr gute 420 Holz und Thorsten Spinn folgte ihm mit 418 Holz. Die Oschatzer kegelten dagegen zusammen 135 Holz weniger. Die Fortschritt-Schlussstarter André Wagner (390) und Dietmar Scholz (396) gaben ihr Bestes, aber die bittere Niederlage von 173 Holz stand im Protokoll.

Dommitzsch: Just (392 Holz), Henze (365), Schulze (420), Spinn (418), Heise (399), Büttner (393).

Oschatz: Hinkel (369 Holz), Müller (356), Heinze (358), Leutert (345), Wagner (390), Scholz (396).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter der Leitung des DFB-Stützpunkttrainers Uli Löser fand vor kurzem in der Oschatzer Rosentalsporthalle eine erste Informationsveranstaltung für die Fußballvereine des Altkreises Oschatz und der weiteren Umgebung statt.

07.03.2012

Das Spitzenspiel in der Bezirksklasse Leipzig fand zwischen dem SHV Oschatz II und der TuS Staucha/Hof statt. Damit standen sich im Lokalderby die zwei führenden Mannschaften dieser Spielklasse gegenüber.

07.03.2012

Am 1. März 1902 rafften sich die Freunde der langohrigen Nager auf und gründeten den Kaninchenzüchterverein Oschatz. 110 Jahre später gibt es den Verein immer noch.

06.03.2012
Anzeige