Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blütenkönigin ist jetzt Schatzmeisterin in Schrebitz

Vereinsleben Blütenkönigin ist jetzt Schatzmeisterin in Schrebitz

Der Heimatverein Schrebitz hat jetzt ein prominentes Mitglied. Die ehemalige sächsische Blütenkönigin Cathrin Petermann kümmert sich als Schatzmeisterin um die Finanzen der Heimatfreunde. Ansonsten gibt es keine Änderungen in der Vereinsspitze.

Als Sächsische Blütenkönigin hat Cathrin Petermann das heimische Obst präsentiert.

Quelle: dpa

Schrebitz. Cathrin Petermann, die ehemalige Blütenkönigin, ist neue Schatzmeisterin des Heimatvereins Schrebitz. Das ergab die Wahl bei der jüngsten Mitgliederversammlung. Sie löst Martina Willig ab, die den Posten nur kommissarisch bekleidet hatte und auf eigenen Wunsch weiterhin neben Rosmarie Bartoschick Rechnungsprüferin des Vereins bleibt.

Alles beim Alten dagegen an der Vereinsspitze: Birgit Müller wurde als Vorsitzende bestätigt ebenso wie ihre Stellvertreterin Angela Herdan. Der erste Jahreshöhepunkt stand am vergangenen Sonntag auf dem Vereinsplan: An diesem Tag wurde das Heimatmuseum wieder eröffnet. Und das mit einer ganz besonderen Ausstellung. Zum 100. Geburtstag des verstorbenen Schrebitzer Komponisten und ehemaligen Leiters des Leipziger Rundfunkchors Horst Karl Hessel, haben die Vereinsmitglieder aus dessen Nachlass eine besondere Schau zusammengestellt. Vereinsmitglied Stefan Komp hatte den Kontakt zu Hessels Tochter in Leipzig hergestellt, die Teile des Nachlasses nun dem Heimatverein hinterlassen hat. Sie reiste zur Ausstellungseröffnung extra nach Schrebitz.

Ein weiterer Höhepunkt im Veranstaltungsplan des Heimatvereins Schrebitz soll in diesem Jahr eine weitere Sonderausstellung werden. Dabei geht es um den Schrebitzer Guido Uhlemann, beteiligt an der Gründung der „Rübenbahn“ zwischen Schrebitz, Mügeln und Oschatz sowie unter anderem Mitbegründer der Zuckerfabrik in Döbeln. Wann diese Schau ins Museum kommt, steht aber noch nicht genau fest.

Von LVZ

Schrebitz 51.1118856 13.3446915
Schrebitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr