Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bockwindmühle in Liebschützberg notgesichert

Bockwindmühle in Liebschützberg notgesichert

Die Bockwindmühle auf dem Liebschützberg ist vor einem möglichen Umsturz durch Sturm gerettet. Für den Liebschützberger Bürgermeister Karl-Heinz Börtitz (CDU) ist damit eine dringende Aufgabe gelöst worden.

Voriger Artikel
60 Besucher beschnuppern BSZ
Nächster Artikel
Leonie und Ben Spitzenreiter bei Babynamen

Mit Hilfe von Stützbalken ist die Bockwindmühle auf dem Liebschützberg jetzt notgesichert worden.

Quelle: Dirk Hunger

Liebschützberg. Die Bockwindmühle auf dem Liebschützberg ist vor einem möglichen Umsturz durch Sturm gerettet. Für den Liebschützberger Bürgermeister Karl-Heinz Börtitz (CDU) ist damit eine dringende Aufgabe gelöst worden. "Wir haben die Fundamente hergestellt. Die Zimmerei Rudolph aus Schönnewitz hat die Mühle mit vier Kanthölzern stabilisiert, so dass sie bei Wind ausbalanciert wird", informiert Börtitz auf OAZ-Anfrage zum aktuellen Stand.

 

Die Notsicherung konnte laut Börtitz aufgrund der großzügigen Unterstützung der Sparkassenstiftung sowie durch Spenden von Unternehmen und Bürgern in Angriff genommen werden. Doch die Herstellung der Standsicherheit sei nur der erste Schritt, um das denkmalgeschütze Bauwerk vor dem weiteren Verfall zu retten. "In einem zweiten Abschnitt wollen wir dann die Sanierung der Mühle vornehmen", erinnerte Börtitz. Die Gemeinde sei deshalb weiterhin für jede Spende dankbar.

Noch könne zu den möglichen Gesamtkosten keine Aussage getroffen werden. "Wir sind dabei, die Planung für die Sanierung zu erstellen." Beauftragt wurde damit das Planungsbüro Stein/Schuster aus Oschatz.

Demnächst will die Gemeinde Fördermittel beantragen, kündigte Börtitz gegenüber der OAZ an. Unklar sei derzeit allerdings noch, ob diese dann aus dem Bereich Denkmalschutz oder dem Programm Integrierte ländliche Entwicklung (ILE) fließen. Die Planung für die Instandsetzung soll nach Angaben des Bürgermeisters noch im ersten Quartal des Jahres abgeschlossen werden.

Bei der Untersuchung der Mühle sind zum Teil massive Schäden an den Kreuzlagerbalken und den Stabilisierungsbalken festgestellt worden. Auch die Schäden im Innenraum seien enorm, wie die Experten feststellten. Durch Verformungen habe sich der Mühlenboden in südliche Richtung geneigt. Zu diesem Schluss kam im September des vergangenen Jahres Diplomingenieur Gunter Lohse vom gleichnamigen Ingenieurbüro in Käbelschütz bei Meißen, das von der Gemeinde mit der Begutachtung beauftragt wurde (wir berichteten).

 

Spenden für die Notsicherung der Bockwindmühle auf dem Liebschützberg an die Volksbank Riesa, Kontonummer: 121300028, Bankleitzahl: 85094984, als Verwendungszweck "Spende Mühle" bitte angeben.

Heinz Großnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.12.2017 - 07:48 Uhr

Aussprache der Mannschaft, Trainer sitzt weiter fest im Sattel

mehr