Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna und Gailingen feiern zum Tag der Deutschen Einheit Silberhochzeit

Partnerschaft Borna und Gailingen feiern zum Tag der Deutschen Einheit Silberhochzeit

Vor 25 Jahren gab es die ersten partnerschaftlichen Kontakte zwischen Borna bei Oschatz und Gailingen bei Konstanz. Inzwischen ist eine Verbindung entstanden, die auf ein Vierteljahrhundert Tradition zurückblicken kann. Am Wochenende wurde die Partnerschaft gefeiert.

Der Gailinger Bürgermeister Heinz Brennenstuhl (l.) und David Schmidt unterschreiben eine Urkunde zum 25-jährigen Bestehen.

Quelle: Axel Kaminski

Borna. Mit 32 Personen war der Bus besetzt, mit dem die Gailinger zur Feier des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen ihrer Gemeinde und Borna, später Liebschützberg, nach Sachsen gefahren sind. Empfangen hat sie Bürgermeister David Schmidt (parteilos) am Sonnabend in Leipzig. Auftakt des Besuchsprogrammes bildete dort eine Stadtführung auf den Spuren der friedlichen Revolution.

Bei seiner Eröffnung des Festaktes zum Jubiläum der Partnerschaft zwischen den Kommunen betonte er gestern, dass die deutsche Einheit neben anderen Freiheiten jene gebracht habe, Partner zu wählen. Er würde diese 1991 zu Stande gekommene Partnerschaft als Ehe bezeichnen, weshalb man nun Silberhochzeit feiern könne.

Zu den Initiatoren der Partnerschaft habe, daran erinnerte der frühere Bornaer Bürgermeister Andreas Kretschmar, der damalige Landrat Herbert Ahner gehört. Dieser habe die Bürgermeister gebeten, Briefe in den Landkreis Konstanz zu schreiben, mit dem man eine Partnerschaft aufbauen wollte. Also habe er Borna in einem Brief vorgestellt und dann erst einmal nichts gehört. Als dann eine Delegation der Kreisverwaltung Konstanz besuchte sei alles schnell gegangen. Er sei dem Gailinger Bürgermeister Heinz Brennenstuhl dankbar gewesen, dass dieser ihn zuerst angerufen habe. „Durchwahlen oder gar Handys gab es damals noch nicht“, erläuterte Andreas Kretschmar bei seiner Festrede in der Bornaer Pfarrscheune den jüngeren Zuhörern.

Vor den Festgästen aus beiden Gemeinden schilderte Andreas Kretschmar erste Eindrücke der Partner voneinander und auch, welch verschiedene Welten da gelegentlich aufeinander stießen. So sei er stolz gewesen, die Schönnewitzer Oberschule zeigen zu können - samt des für den Winter ausreichenden Kohlevorrates. Die Gäste wunderten sich dagegen, was die Schule mit der großen Menge Muttererde vorhabe. Von Anfang an habe er jedoch bei diesen Kontakten viel Herzlichkeit und Freundschaft verspürt. Er sei froh, dass die Beziehung nach Gailingen unter seinen Amtsnachfolgern und nach der Fusion zur Gemeinde Liebschützberg Bestand hatte und nach wie vor gelebt werde. Für wichtig halte er, dass nicht Geld, sondern Gedanken ausgetauscht werden.

Heinz Brennenstuhl (CDU), seit 30 Jahren Gailinger Bürgermeister, brachte seine Freude zum Ausdruck, im Saal so viele vertraute Gesichter zu sehen. Während der 3. Oktober für viele nur ein verlängertes Wochenende sei, bedeute es den Gailingern und Liebschützbergern 25 Jahre Partnerschaft. Er unterstrich, dass die Verwaltungen diese Beziehung nur begleiten könnten, gelebt werden müsste sie von den Bürgern und Vereinen.

Von Axel Kamniski

Borna Oschatz 51.3145641 13.1839252
Borna Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr