Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Boxturnier um den Pokal des OBM
Region Oschatz Boxturnier um den Pokal des OBM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 31.01.2013
Morgen ab 18 Uhr und am Sonntagvormittag ab 11 Uhr lohnt ein Besuch im "O" des des O-Schatz-Parks, denn da fliegen die Fäuste beim Boxturnier. Quelle: Sven Bartsch

Es war frisch vor kurzem in der Roßweiner Stadtsporthalle. Doch die kühlen Temperaturen machten den jungen Sportlern nichts aus. 29 Aktive waren bei der Leistungsüberprüfung des Boxverbandes Nordwestsachsen aus Delitzsch, Eilenburg, Oschatz, Mutzschen, Döbeln und Roßwein gekommen.

An sechs Stationen mussten die Aktiven ihr Können und ihre Geschicklichkeit beweisen: 30-Meter-Sprint, Rumpfaufrichten, Kasten-Bumerang-Lauf, Liegestütze, Schlussweitsprung und Medizinballstoßen. In den jeweiligen Gruppen waren die Sportler des SV Fortschritt Oschatz Shirin Füssel (2. Platz), Lea Bergmann (3.), Tim Reinhardt (2.), Robert Roscher (3.) und Sebastian Ott (2.) erfolgreich.

Diesen Ausbildungsabschnitt des Grundlagentrainings haben nun die Oschatzer Teilnehmer des diesjährigen Pokalturniers im Boxen hinter sich. Am Wochenende heißt es "Ring frei" für die Aktiven aus 15 Vereinen im "O" des O-Schatz-Parks heißen, wenn die sechste Auflage des Boxturniers um den Pokal des Oberbürgermeisters von Oschatz steigt. Den Zuschauern sollen bei diesem Höhepunkt des Faustkampfes in der Region hochkarätige Kämpfe geboten werden. Der SV Fortschritt Oschatz als Veranstalter gibt dabei wieder dem Nachwuchs die Chance, sich zu präsentieren.

Der erste Gong zu den Hauptkämpfen wird morgen, um 18 Uhr ertönen und die Finalkämpfe beginnen am Sonntag, um 11 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro) je Veranstaltungstag. Für Speisen und Getränke wird gesorgt sein.

Vielleicht schauen die Oschatzer ja mal im "O" vorbei. Die Veranstalter würden sich auf jeden Fall freuen, wenn die Oschatzer Boxer lautstark anegfeuert werden, wenn sie in den Ring steigen . Der Veranstalter verspricht dem Publikum an beiden Tagen spannende und faire Kämpfe.

In eigener Sache sucht die Boxabteilung des SV Fortschritt Oschatz Nachwuchssportler. Mutige Jungen und Mädchen ab acht Jahren, die Interesse am Boxsport haben oder sich einfach nur fit halten wollen, können sich jeweils donnerstags, 16.30 bis 18 Uhr in der Turnhalle Oschatz-West, Karl-Liebknecht-Straße 1, über diese Sportart informieren, anmelden, gleich mit trainieren oder erst einmal zuschauen. Neben der Boxsportausbildung wird ein vielseitiges allgemein-athletisches Training geboten.

René Henschel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Paul Kayser am 18. Juni vergangenen Jahres in der "Collm Klinik" zur Welt kam, war er nicht das erste Baby 2012 mit diesem Vornamen in Oschatz.

31.01.2013

Für Ärger sorgt schon seit langer Zeit die Kraftfahrzeugzulassungsstelle in der Oschatzer Friedrich-Naumann-Promenade (wir berichteten). Auch gestern war sie wieder geschlossen.

30.01.2013

Gegenwärtig sind 107 Grippefälle im Gesundheitsamt des Landratsamtes Nordsachsen registriert. Vor zehn Tagen waren es 18. Sicher ist die reale Anzahl höher, denn die Praxen sind nicht verpflichtet, Grippefälle zu melden.

30.01.2013
Anzeige