Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Brand am Oschatzer Katzenwäldchen
Region Oschatz Brand am Oschatzer Katzenwäldchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 23.07.2018
Im Bereich des Katzenwäldchens brannte es (Symbolfoto).LVZ-Archiv
Anzeige
Oschatz

Am Samstagabend brannte im Bereich des Katzenwäldchens am Gadegastweg in Oschatz ein Feld. Das Feuer griff auf den angrenzenden Bahndamm über, wodurch die Bahnstrecke an dieser Stelle kurzzeitig gesperrt werden musste, teilte die Polizei in Leipzig am Montag mit.

Der Bahndamm brannte auf einer Strecke von etwa 700 Metern, während auf dem Feld eine Fläche von circa 20 Hektar verbrannte. Zum Löschen des Feuers waren die Feuerwehren aus insgesamt sechs Ortschaften mit 70 Kameraden vor Ort.

Während der Löscharbeiten wurde darüber hinaus ein Feuerwehrmann verletzt, als ein Wasserschlauch platzte. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema

Sommer 2018: Feld- und Waldbrände in der Region Leipzig

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Toilette ist kein Mülleimer – diese und andere Fakten lernen Ferienkinder derzeit im Museum Oschatz. Gemeinsam mit dem Abwasserverband Untere Döllnitz führte es Aktionstage anlässlich der Sonderausstellung rund um die Toilette durch.

23.07.2018

Während laut den Kemmlitzer Kaolinwerken der Tagebau in Crellenhain weiter wachsen soll, sind die Pläne für ein Naturbad in Kemmlitz seit 16 Jahren nur ein Wunsch. Zum Unmut von Holger Schilke, der die Werke und die Kommune an ihr Wort erinnert.

26.07.2018

Im Sommerlager in Wermsdorf dreht sich in diesem Jahr alles um Knechtschaft und Sklaverei. Aus dieser müssen sich die knapp 200 jungen Teilnehmer befreien.

23.07.2018
Anzeige