Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Brand im ehemaligen Firmensitz der Mügelner Firma Feuerbach
Region Oschatz Brand im ehemaligen Firmensitz der Mügelner Firma Feuerbach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 09.05.2017
Die Feuerwehrkameraden rollen die Schläuche aus, um das Feuer zu löschen. Quelle: Foto: Felix Hönicke
Anzeige
Mügeln

Fast zwei Stunden hat es gedauert, den Flammen Einhalt zu gebieten. Gegen 0.30 Uhr brach in der Nacht zum Dienstag ein Feuer in der Franz-Mehring-Straße 12 in Mügeln aus. 16 Kameraden der Mügelner Wehr rückten mit drei Fahrzeugen an. Eine Stunde später trafen vier Kameraden der Feuerwehr Niedergoseln mit weiteren Atemschutzgeräten ein. „Da das Gebäude mit einer alten Holzbalkendecke ausgestattet war, dauerten die Löscharbeiten länger. Um das Gebäude nicht runterbrennen zu lassen, gingen einige Kameraden mit Atemschutzmasken hinein, um das Feuer von innen zu bekämpfen“, sagt der Einsatzleiter von Mügeln, Ingo Fischer. Es handelte sich bei dem Gebäude um den ehemaligen Sitz der Firma Feuerbach, ein Maschinen- und Blechbearbeitungswerk. Da jedoch an dem leerstehenden Gebäude keine Elektronik mehr vorhanden war, die zu einem solchen Brand führen könnte, sei eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Die Polizei ermittelt. ke

Von Kristin Engel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auswärtige denken bei den Stichwörtern Schloss und Wermsdorf meist zuerst an Schloss Hubertusburg. Sicher, es ist größer und verbreitet – nach außen hin – mehr Glanz. Mehr Leben ist jedoch im Alten Jagdschloss. Dort haben Gemeindeverwaltung, Touristinformation und Bürgerpolizist ihren Sitz.

09.05.2017

Zur Radtour lud der Oschatzer Oberbürgermeister Andreas Kretschmar ein und 31 Frauen und Männer kamen mit. Unterwegs erfuhren Sie Wissenswertes über die Region und legten einen Zwischenstop in Borna ein. Kretschmar offenbarte ihnen dabei, wann und wie die Idee der mittlerweile seit 2003 stattfindenden Tour zu Stande kam.

08.05.2017

Der Dahlener Kirschberg stand ganz im Zeichen des Frühlingsfestes. Mit dabei Direktvermarkter landwirtschaftlicher Erzeugnisse sowie altes traditionelles Handwerk. Außerdem drehte sich alles um das Thema Pferd. Den rund 1000 Zuschauern wurden spannende Wettbewerbe geboten.

08.05.2017
Anzeige