Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bringewald führt Geschäfte im Platsch
Region Oschatz Bringewald führt Geschäfte im Platsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 29.11.2013
Jörg Bringewald Quelle: Dirk Hunger

Die derzeitige öffentliche Diskussion zur Zukunft der Oschatzer Freizeitstätten GmbH sowie eine neue Rechtsauffassung der staatlichen Finanzverwaltung habe den Aufsichtsrat dazu veranlasst, teilt Anja Seidel, Pressesprecherin der Stadt, mit. Laut Aufsichtsratschef Andreas Kretschmar genüge es nach diesen rechtlichen Neuerungen nicht mehr, dass Bringewald wie bisher nur als Prokurist des Unternehmens tätig sei. "Der Oschatzer Freizeitstätten GmbH entstehen dadurch aber keine Mehrkosten", versicherte Kretschmar auf OAZ-Anfrage. Die Geschäftsführung sei nur eine Nebentätigkeit. Hauptsächlich arbeite Bringewald weiter als Finanzbeigeordneter. Frank Hörügel

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wermsdorfer Straße soll wahrscheinlich am 13. Dezember für den Durchgangsverkehr freigegeben werden. Das sagte Bauamtsleiter Michael Voigt den Mitgliedern des Technischen Ausschusses zur Sitzung am Donnerstagabend.

29.11.2013

Der Verkauf von Weihnachtsbäumen geht heute in die heiße Phase. 2013 wollen die Kunden möglichst keine Kiefern, Tannen mit geringem Nadelfaktor, öfter größere Exemplare, die dann auch ein bisschen mehr kosten dürfen.

29.11.2013

Nach der Polizei-Razzia am Donnerstag in einem vietnamesischen Obst- und Gemüsegeschäft und einem China-Restaurant hat es bisher keine Festnahmen von Verdächtigen gegeben.

29.11.2013
Anzeige