Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Buntes Programm zur 775-Jahrfeier in Ganzig

Dorfjubiläum Buntes Programm zur 775-Jahrfeier in Ganzig

Ganzig hatte am Wochenende mit einem bunten Programm zur 775-Jahrfeier des kleinen Ortes eingeladen. Dabei gab es auch für manche ein Wiedersehen – dann eingeladen waren auch die ehemaligen Ganziger, die inzwischen über ganz Deutschland verstreut leben.

Die Heide-Guggis aus Neußen sorgten am Sonntag für gute Stimmung im vollem Festzelt.

Quelle: Bärbel Schumann

Ganzig. Rappelvoll ist das Festzelt am frühen Sonntagnachmittag. Die Heide-Guggis lassen die Feststimmung in Ganzig bei Einwohnern und Gästen noch einmal richtig ansteigen. Als gar noch der Titel „An Tagen wie diesen“ erklingt, mag mancher Einwohner denken: „Ja, an Tage wie diese zu unserer 775-Jahrfeier werden wir hier wie auch die Besucher aus nah und fern noch lange denken.“

Gut ein Jahr lang hatten Heimatverein, Kirchgemeinde, Sportverein und die Mitglieder des Jugendclubs das Ortsjubiläum des 238 Einwohner zählenden Dorfes vorbereitet und es dafür besonders herausgeputzt. Bunte Wimpelketten und Strohpuppen wiesen nicht nur den Weg zum Festgelände. Doch dort spielte sich das meiste ab, gab es manches Wiedersehen und auch manche Überraschung. Wiedersehensfreude herrschte besonders am Freitagabend zum Auftakt, als zur Festveranstaltung ehemalige Einwohner von Ganzig eingeladen waren, mitzufeiern. Aus allen Teilen Deutschlands reiste man dazu an. Dabei wurden viele Erinnerungen an Kinder- und Jugendtage, Dorfhöhepunkte aufgefrischt. Eine kleine Ausstellung des Heimatvereins mit Zeitdokumenten trug dazu bei.

Den Nerv der Gäste getroffen

Die Organisatoren hatten für die Festtage viel vorbereitet und wie sich zeigte, mit dem Programm auch den Nerv der Einwohner und Gäste getroffen. Und dabei auch manche Überraschung erlebt, als beispielsweise Mitglieder des Sportvereins zu Akteuren auf der Bühne wurden. Auch mancher Preis der Tombola wird dazu beitragen, das Ortsjubiläum in bester Erinnerung zu behalten, und stellt in Aussicht, ungewöhnliche Fotos vom Heimatort anzufertigen, denn zu den Hauptpreisen gehörten auch Freiflüge.

„Am meisten hat mich bei unserem Fest beeindruckt, dass vor allem die jüngere Generation sich um die Organisation des Festes mühte. Wir älteren haben zwar auch mit Rat und Tat zur Seite gestanden, aber um ein gutes dörfliches Miteinander in Zukunft braucht man bei uns nicht bangen“, meinte Host Hanel als er das Fest Revue passieren ließ. Apropos Zukunft. Kurz vor dem Fest wurde mit dem kleinen Moritz ein neuer Erdenbürger geboren, der auch in Ganzig zu Hause ist. Damit hat der 775-jährige Ort nun 239 Einwohner.

Von Bärbel Schumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr