Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Busfahrplan in der Region Torgau-Oschatz am 24. und 31. Dezember ausgedünnt
Region Oschatz Busfahrplan in der Region Torgau-Oschatz am 24. und 31. Dezember ausgedünnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 22.12.2015
In der Region Torgau-Oschatz wird es zum Jahresende hin abweichende Fahrtzeiten beim Busfahrplan geben. (Symbolfoto) Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Region Oschatz

Am 24. und 31. Dezember verkehren laut MDV in der Region Torgau-Oschatz nur die Buslinien 781, 801 und 803 sowie die Stadtverkehrslinien A in Oschatz und Torgau. Diese Linien verkehren an beiden Tagen nach Samstagsfahrplan mit früherem Betriebsschluss. Die übrigen Buslinien verkehren am 24. und 31. Dezember nicht.

Am 24. und 31. Dezember fahren die Züge und S-Bahnen im MDV nach dem normalen Werktagsplan. Am 25. und 26. Dezember 2015 sowie dem Neujahrstag gilt der Sonn- und Feiertagsfahrplan.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2011 hat der Oschatzer Stadtrat ein Grundschulkonzept beschlossen. Jetzt haben die Abgeordneten eine Fortschreibung des Konzeptes auf den Weg gebracht. Dieses Konzept beinhaltet auch den Bau einer neuen Zweifelder-Sporthalle für die Oberschule und die Grundschule. Doch bis die Halle kommt, dauert es noch.

25.12.2015

Schwere Verkehrsunfälle mit Toten und Verletzten haben sich seit der Inbetriebnahme der Ortsumgehung Mügeln/Schweta vor allem in den Kreuzungsbereichen Schweta und Zeichaer Straße ereignet. Doch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) in Dresden sieht keinen Handlungsbedarf und verwies an das Straßenverkehrsamt der Kreisbehörde.

25.12.2015

Die sächsische Bildungsagentur prüft, ob an der Grundschule Dahlen eine Klasse, an der für junge Flüchtlinge Deutsch als Zweitsprache (Daz) unterrichtet wird, eingerichtet werden kann. Darüber informierte Bürgermeister Matthias Löwe (WHD) kürzlich die Stadträte. Die Stadt werde zu diesem Vorhaben angehört.

21.12.2015
Anzeige