Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
CDU will in Dahlen wieder stärker werden

Kommunalpolitik CDU will in Dahlen wieder stärker werden

Die CDU will in Dahlen wieder stärker werden. Zwar gehören nur noch zwölf Mitglieder zum Stadtverband, aber die Christdemokraten sind entschlossen, weitere Gleichgesinnte zu gewinnen. Der Kreisvorstand hat dafür seine Unterstützung angekündigt.

Dahlen ist ein schwieriges Pflaster für die Christdemokraten, doch die geben sich kämpferisch.

Quelle: Dirk Hunger

Dahlen/Ochsensaal. „Aufgeben kommt nicht in Frage!“ Derart kämpferisch gaben sich CDU-Mitglieder diese Woche in Ochsensaal, wo sich Kreisvorsitzender Marian Wendt mit Vertretern des Dahlener Stadtverbandes sowie aus Cavertitz und Wermsdorf getroffen hatte (wir berichteten). Immerhin hatte die Union in der Heidestadt in den vergangenen Jahren deutlich Federn lassen müssen und einen nahezu beispielhaften Niedergang erlitten: Zur Wende gehörten über 100 Frauen und Männer zum Stadtverband, im Stadtrat waren die Christdemokraten lange eine feste Größe – bis 1999 eine Schrumpfkur einsetzte.

Seither verlor die Partei Mitglieder und Sitze im Rat, und auch den Chefsessel im Rathaus musste der damalige CDU-Bürgermeister Johannes Rudolph nach einer Amtsperiode räumen. Sicher hat die demografische Entwicklung – viele ältere Mitglieder, der Wegzug junger Menschen und generell weniger Nachwuchs – einen Anteil daran. Diskrepanzen im Stadtverband und Frust taten ein Übriges. Ein Dutzend Mitglieder sind dem Stadtverband geblieben. „Wir haben in Dahlen seit Jahren keinen Vorstand“, räumte Holger Mucke vom Kreisvorstand ein.

Das soll sich nun ändern. Vor allem aber soll die Partei wieder deutlicher wahrgenommen werden, auch von potenziellen Interessenten. „Wir haben den Leuten etwas zu bieten“, ist Marian Wendt überzeugt, „es gibt durchaus Einfluss. So nominieren die CDU-Mitglieder im Kreis zum Beispiel die Kandidaten für Land- und Bundestagswahl, dadurch wird spürbar Einfluss auf die politische Arbeit genommen, außerdem hat man einen direkten Ansprechpartner und kurze Wege.“ Er verwies darauf, dass in Dahlen bereits ein personeller Neuanfang geglückt sei: Zur Kommunalwahl 2014 tauchten mit Guido Kirsten und Marcus Podstufka zwei junge Gesichter auf der Liste der Christdemokraten auf, von denen Podstufka einen Achtungserfolg erzielte und mit 364 Stimmen in den Stadtrat einzog. „Darauf kann man aufbauen“, findet Wendt. Und auch Podstufka meinte, es gebe durchaus Leute, die interessiert seien an einem geschärften politischen Profil wie es die Union biete. Das würden auch die vergangenen Bundes- und Landtagswahlen zeigen, dabei sei Dahlen immer eine CDU-Hochburg gewesen, so Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Marian Wendt. Gewinne man weitere engagierte Mitglieder für die Arbeit vor Ort, könne man davon auch kommunalpolitisch profitieren. „Der Kreisvorstand wird Dahlen dabei unterstützen“, versicherte er.

Von Jana Brechlin

Dahlen 51.3622295 12.9958666
Dahlen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr