Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Calbitz feiert 725-jähriges Bestehen mit Taubenschau und Tanzabend

Feier Calbitz feiert 725-jähriges Bestehen mit Taubenschau und Tanzabend

Das Wochenende stand in Calbitz im Zeichen der 725-Jahr-Feier des Wermsdorfer Ortsteiles. Organisiert wurde das Fest vom Heimatverein des Ortes und der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern. Begeistert verfolgten die Besucher zum Beispiel die Taubenschau von Sebastian Raca und seiner Tochter Leonie.

Begeistert verfolgten die Zuschauer die Taubenschau von Sebastian Raca und seiner Tochter Leonie.

Quelle: Bärbel Schumann

Calbitz. Elfrun Abert schaut am Rand des bis auf den letzten Platz gefüllten Festzeltes stehend dem Programm der Mädchen und Jungen aus der Grundschule des Ortes zu. Die Vorsitzende des Calbitzer Heimatvereines, der mit der Freiweilligen Feuerwehr des Ortes die 725-Jahrfeier mit Unterstützern organisiert hat, freut sich, dass die Grundschüler das Programm zum Dorfjubiläum bereichern. „Im vergangenen Jahr begannen wir mit den Vorbereitungen. Wir sind als Verein froh, dass viele Calbitzer mit speziellen Beiträgen das Fest bereichern“, berichtet sie. So konnte die heimatkundliche Ausstellung in den Räumen des Vereins mit neuen Leihgaben und Schenkungen erweitert werden. Neugierig schauten Festbesucher zum Beispiel nach den Fotoalben der legendären Calbitzer Tanzgruppe unter Leitung von Dally Schallschmidt. Mancher Gast konnte sich noch an einen ihrer Auftritte, viele in anderen Teilen der ehemaligen DDR, erinnern. Neugierig waren sie aber auch auf die ausgestellte Urkunde von der Ersterwähnung des Ortes.

Tanzabend im Festzelt

Am Sonnabend hatte die Freiwillige Feuerwehr zum Tag der offenen Tür eingeladen. Ein Bauernmarkt lud zum Kaufen ein. Abends einte Einwohner und Gäste, darunter viele ehemalige Einwohner, ein Tanzabend im Festzelt. Zuvor hatten viele die Einladung zu einer Kremserfahrt zur Wassermühle Röhrborn mit Führung durch die Heimatfreunde genutzt. Luftballonweitflug, Kinderschminken, Bastelstraße, Darbietungen von Zauberer Sylvio Fischer bis hin zu Darbietungen der Schüler der örtlichen Musikschule von Volker Binkenstein und dem Auftritt der Grundschüler reichte das bunte Programm am Sonntagnachmittag. Zu einem weiteren Höhepunkt wurde die Taubenschau des Calbitzers Sebastian Raca.

„Ich denke, es war ein schönes Jubiläum, von dem viele, auch nachfolgende Generationen, reden werden“, resümierte die Vorsitzende des Heimatvereins.

 

Von Bärbel Schumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr