Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Calbitzer holen den Pokal
Region Oschatz Calbitzer holen den Pokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 14.09.2015
Haben die 1000-Punkte-Marke erstmals geknackt: Die Calbitzer Viertklässler gewannen beim Sportfest der Grundschulen in Wermsdorf den Wanderpokal. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Traditionell wird der Tag vom Förderverein Wermsdorfer Schulen veranstaltet und den örtlichen Schulen unterstützt. Dabei werden die Viertklässler aus der Umgebung eingeladen, die ja womöglich ein Jahr später zusammen die 5. Klasse der Oberschule Wermsdorf besuchen, erklärte Dörthe Eskildsen vom Förderverein. Neben Vereinsmitgliedern, Eltern und Lehrer bekommen die Veranstalter auch Unterstützung von den Zehntklässlern der Einrichtung. "Die Jugendlichen begleiten die Grundschüler zu den einzelnen Stationen und helfen bei der Versorgung", beschrieb Schulleiterin Ilona Dathe. Dieser Einsatz sei Bestandteil der fächerverbindenden Woche unter dem Motto "Fit für die Zukunft". "Die Schüler lernen, Verantwortung zu übernehmen und kommen bei den Kindern gut an. Die Zusammenarbeit hat sich bewährt", so Dathe.

Über 80 Mädchen und Jungen aus den Grundschulen Wermsdorf, Calbitz, Mutzschen und Dahlen trafen jetzt aufeinander - weniger als in den Jahren zuvor, weil überall lediglich einzügige Klassen unterrichtet werden. Dennoch waren die Kinder begeistert bei der Sache und kämpften ehrgeizig um Punkte. Auf dem vierten Platz landete die Grundschule Dahlen mit 587 Punkten, auf Platz drei kamen die Schüler aus Mutzschen mit 682 Punkten, Zweiter wurden mit 831 Punkten die Wermsdorfer Viertklässler, die noch deutlich von den Calbitzern mit 1004 Punkten übertroffen worden, die den Sieg gemeinsam mit ihrer Sportlehrerin Kerstin Weber feierten. Jana Brechlin

Aus der Oschatzer Allgemeinen Zeitung vom 12.09.2015

Brechlin, Jana

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den sächsischen Wäldern geht es gut. Zu diesem Ergebnis sind die Vertreter der Forstämter der sächsischen Landkreise und kreisfreien Städte gekommen, die sich jetzt in Wermsdorf getroffen haben.

13.09.2015

Die Bahnhofstraße unter Wasser. Ursache war eine "Asbestzementleitung, die wegen Materialermüdung am Mitwoch gegen Mitternacht platzte", so Roland Hammer vom Wasserversorger Oewa.

13.09.2015

Pünktlich zum Festwochenende bei der Döllnitzbahn ist die Diesellok 199 030-8 wieder fahrbereit. Am Mittwochabend wurde sie aus der Werkstatt in Ostritz bei Görlitz per Tieflader nach Mügeln geliefert.

13.09.2015
Anzeige