Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Cavertitz will Konzept für Qualitätswanderwege
Region Oschatz Cavertitz will Konzept für Qualitätswanderwege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:41 15.04.2018
Wandern – hier in der Dübener Heide – soll bald auch viele Besucher in die Dahlener Heide locken. Quelle: Nico Fliegner
Cavertitz

Mit dem Tourismus in der Dahlener Heide soll es weiter vorwärts gehen. Gemeinsam mit ihren Kollegen aus den Nachbargemeinden hat die Cavertitzer Bürgermeisterin Christiane Gürth (parteilos) das Thema zur Chefsache gemacht. Ziel ist es, für die Region ein gemeinsames Konzept für Qualitätswanderwege zu erstellen.

Trend zum Wandern nutzen

Wandern sei mittlerweile in allen Altersgruppen ein Trend, so die Beobachtung. Deshalb dringt die Gemeinde darauf, dass auch dieser Aspekt der touristischen Entwicklung im künftigen Regionalplan Beachtung findet. Dort soll auch die Dahlener Heide als Tourismusregion aufgenommen werden, so die Forderung aus Cavertitz.

Unterstützung von Profis

Parallel dazu kümmern sich die Kommunen des Gebietes um die Umsetzung einer Qualitätswanderregion. Darüber habe man kürzlich auch mit der Leipziger Tourismus und Marketing GmbH (LTM) beraten, so Gürth. In Zukunft gibt es von dort Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln und der Arbeit am Konzept. Ziel sei es, ausgewählte Wege einheitlich auszuschildern und für Rastplätze zu sorgen. Außerdem sei geplant, einen Lehrpfad in das Qualitätswandernetz zu integrieren. Damit wolle man auch Kindern das Wandern unterhaltsam vermitteln, so Gürth.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 22. April beginnen die diesjährigen Frühlingsspaziergänge. Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft führt in diesem Rahmen die Initiativen und Angebote vieler Veranstalter – ehrenamtliche wie kommerzielle – zusammen.

15.04.2018

Hilfe in Uganda ist einer der primären Ziele des Rotary Clubs Torgau-Oschatz Katharina von Bora. Dort ist ein Krankenhaus dringen auf eine zentrale Wasserversorgung angewiesen. Das Geld, welches beim Frühlingsball eingenommen wird, soll dieser Initiative zugute kommen.

15.04.2018

Die Modenacht ist das Top-Ereignis in Oschatz. Im 19. Jahr soll es nach Ausflügen auf den Altmarkt und in die Stadthalle wieder zurück zu den Wurzeln gehen – mit Laufstegen, Programm und großer Bühnengala auf dem Neumarkt. Darauf einigten sich jetzt einige Mitglieder der Werbegemeinschaft.

15.04.2018