Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Cavertitzer Einwohnerzahl 2017 gestiegen

Demografie Cavertitzer Einwohnerzahl 2017 gestiegen

Im Laufe des Jahres 2017 ist die Einwohnerzahl der Gemeinde Cavertitz gestiegen. Das könnte man mit dem Verweis auf die Existenz der Unterkunft für Flüchtlingsfamilien im Ortsteil Bucha abtun. Tatsächlich ist aber auch in einer Reihe anderer Ortsteile Zuwachs zu verzeichnen.

Mit 463 Einwohnern ist Lampertswalde größter Ortsteil der Gemeinde Cavertitz.

Quelle: Archiv Dirk Hunger

Cavertitz. Die Gemeinde Cavertitz hat zu Beginn des Monats ihre so genannte Bewegungsstatistik für 2017 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Einwohnerzahl innerhalb von zwölf Monaten von 2239 auf 2246 gestiegen sind. Dabei stehen 13 Geburten 21 Sterbefällen gegenüber. Allerdings gibt es zwischen Zu- und Wegzügen ein Plus von 15 zu Gunsten der Gemeinde.

Das ließe sich schnell mit dem Verweis auf die Unterkunft für Flüchtlingsfamilien im Ortsteil Bucha abtun. Mit 45 Neu-Buchaern bei 39 Wegzügen gibt es in diesem Ortsteil tatsächlich die meiste Bewegung. Allerdings sind auch andere Cavertitzer Ortsteile gewachsen.

Mehr Einwohner in acht Ortsteilen

So verzeichnet Außig, das deutlich kleiner als Bucha ist, einen Zuwachs von drei Einwohnern. Durch acht Zuzüge bei vier Wegzügen und einem Sterbefall ist die Einwohnerzahl binnen Jahresfrist von 78 auf 81 gewachsen. Positiv war 2017 der Trend ebenfalls in Cavertitz (+1), Lampertswalde (+11), Olganitz (+8), Reudnitz (+1),Schirmenitz (+4) und Treptitz (+4). Prozentual fällt das durch einen Zugzug entstandene Wachstum am stärksten in Reudnitz, das jetzt neun Einwohner hat, am stärksten aus: 12,5 Prozent. In all diesen Ortsteilen ist die Zuwanderung stärker als die Abwanderung. Nur selten kommt auch in der Relation zwischen Geburten und Sterbefällen ein Plus zustande. Lampertswalde ist so eine Ausnahme: zwei Geburten im Jahr 2017 stand ein Todesfall im gleichen Zeitraum gegenüber. In Bucha war das Verhältnis mit drei Geburten und drei Todesfällen ausgeglichen, ebenso in Treptitz (je 2).

Bucha und Cavertitz sind Geburten-Spitzenreiter

Apropos Geburten. In der Gemeinde Cavertitz kamen 2017 insgesamt 13 neue Erdenbürger zur Welt, acht Jungs und fünf Mädchen. Die Ortsteile Bucha und Cavertitz mit je drei sind dabei die Spitzenreiter. In Außig, Klingenhain, Olganitz, Reudnitz, Schöna und Zeuckritz setzte der Klapperstorch im vergangenen Jahr nicht zum Landeanflug an.

Wenn die Einwohnerzahl – durch Zuzug oder Geburtenüberschuss – in einigen Ortsteilen stärker als in der Gemeinde insgesamt steigt, dann muss es auch Verlierer geben. Am deutlichsten fiel der Verlust in Sörnewitz aus. Dort sank die Einwohnerzahl um 13 auf 166. Das entspricht rund neun Prozent. Schöna hat zum Jahresende 229 und damit sieben Einwohner weniger als zu Jahresbeginn. Klingenhain hat im gleichen Zeitraum acht Einwohner verloren – alle durch Wegzug. Durch die Bewegung in den Statistiken und im wahren Leben bleibt Schirmenitz größer als Treptitz. Bei beiden stieg die Einwohnerzahl um vier an. Jetzt hat Schirmenitz 140 und Treptitz 138 Bewohner.

Männerüberschuss 2017 geschrumpft

Insgesamt sind die Männer in der Gemeinde Cavertitz deutlich in der Überzahl 1148 von ihnen stehen lediglich 1098 Frauen gegenüber. Allerdings nahm im vergangenen Jahr die Zahl der Männer um zwölf ab und die der Frauen um 19 zu. Mehr Frauen als Männer leben in Lampertswalde, Schöna und in Treptitz.

Von Axel Kaminski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

19.02.2018 - 15:01 Uhr

Höherklassige Vereine haben auch soziale Verantwortung und Aufgaben.

mehr