Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Cavertitzer Thomas Barth zieht Bilanz zu seiner Weltenbummler Serie
Region Oschatz Cavertitzer Thomas Barth zieht Bilanz zu seiner Weltenbummler Serie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 20.03.2012

: Wie groß ist die Resonanz auf Diavorträge, die die große weite Welt in die kleine Stadt bringen?

: Die Resonanz auf die zweite Auflage war sehr gut. Die Reihe hat sich in Oschatz etabliert. Ich möchte diese Veranstaltungen schon als Multivisionsshows bezeichnen. Die Technik ist fortgeschrittener als bei den klassischen Diavorträgen, manchmal sind die Shows fast schon kleine Filme. Zum Vortrag über das Radabenteuer in Südamerika kamen 160 zahlende Gäste. Die Besucherzahlen der anderen beiden Veranstaltungen bewegten sich in einer ähnlichen Größenordnung. Auch in Cavertitz, wo ich die Reihe "Landleben Weltweit" seit 2007 jeweils im Sommer veranstalte, kommen nun stabil zwischen 60 und 100 Leute.

Ruft eine solche Resonanz nicht danach, die Veranstaltungsreihe auszubauen, dem Publikum mehr als drei Vorträge pro Jahr anzubieten?

In der Tat gibt es auf dem Markt ein großes Angebot an Multivisionsshows, so dass man wohl jede Woche ein Stück der Welt kennen lernen könnte. Aber für mich und die Besucher soll die Reihe etwas Besonderes bleiben. Außerdem ist die Organisation der Reihen in Cavertitz und Oschatz zwar ein schöner, aber eben nur ein Teil meiner beruflichen Tätigkeit als Fotograf.

Nach welchen Kriterien wählen Sie die Vorträge für Ihr Publikum aus?

Ich suche nach der besonderen Geschichte. Das kann ein spezieller persönlicher Hintergrund des Referenten sein oder ein außergewöhnlicher körperlicher Einsatz. Außerdem lege ich Wert auf eine hohe Qualität der Fotos und technischen Präsentation. Wichtig ist mir auch, dass in den Vorträgen der Humor nicht zu kurz kommt. Es sollen unterhaltsame Veranstaltungen sein, nicht belehrende. Es gibt hier keine Reisetipps für Pauschaltouristen, sondern Welt-Anschauung für jedermann.

Interview:

Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gold-, Silber- und Bronzemedaillen konnte der Oschatzer Fechtverein in Oelsnitz/Erzgebirge bei den Landesmeisterschaften der B-Jugend im Fechten erringen. Der Sächsische Fechtverein Oschatz 1990 (SFO) war mit drei Damen sowie bei den Herren im Degen vertreten.

20.03.2012

Die Fußballer der Lebenshilfe (LH) Oschatz, die "Oschatzer Löwen", fuhren mit großen Erwartungen zum 12. Punkt-Um-Cup nach Dresden. Dieses traditionelle Hallenturnier auf Kunstrasen ist das Größte für Behinderte in Ostsachsen.

20.03.2012

SHC Meerane 31:22 (13:11). Der LRC Mittelsachsen trat zum Heimspiel gegen den SHC Meerane an, welcher ebenfalls im unteren Drittel der Tabelle der Verbandsliga West wiederzufinden ist.

20.03.2012
Anzeige