Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Cavertitzer Wehrleiter vom Gemeinderat bestätigt
Region Oschatz Cavertitzer Wehrleiter vom Gemeinderat bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 22.03.2018
Die Leiter von drei Cavertitzer Ortswehren sind jetzt in ihren Ämtern bestätigt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Cavertitz

Mit großem Rückhalt der ehrenamtlichen Kameraden sind die Leiter und Stellvertreter verschiedener Cavertitzer Ortswehren gewählt worden. Der Gemeinderat bestätigte jetzt die Helfer in ihren Ämtern.

Alle Helfer einstimmig gewählt

So wurden auf diese Weise der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Zeuckritz René Schneider und sein Stellvertreter Jörg Schneider für ihre Aufgabe legitimiert. Beide waren jeweils von allen 22 Wahlberechtigten gewählt worden. Ebenfalls einstimmig hatten die Cavertitzer Feuerwehrleute ihren neuen Leiter Henry Müller und seinen Stellvertreter Matthias Gabriel gewählt. Müller folgt auf Karl-Heinz Schmiele, der fast 30 Jahre lang die Helfer anführte. Nach erfolgreicher Wahl konnten jetzt auch die Leiter der gemeinsamen Feuerwehr Schirmenitz/Klingenhain/Außig im Amt bestätigt werden: Dort hatten André Lange und Stellvertreter Christian Kläber jeweils alle 20 von 20 möglichen Stimmen erhalten.

Leiter nun für fünf Jahre im Amt

Die Wehrleitungen sind jetzt für die nächsten fünf Jahre bis 2023 im Amt. Die Cavertitzer Gemeinderäte folgten dem Vorschlag der Verwaltung und stimmten einmütig für die Bestätigung. Alle Kameraden würden die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen dafür erfüllen, unterstrich Bürgermeisterin Christiane Gürth (parteilos) und hätten bereits in der aktiven Wehr Erfahrungen gesammelt und Verantwortung übernommen.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An mehreren Standorten des Jobcenters Nordsachsen und der Arbeitsagentur sind Bedrohungsschreiben eingegangen. Die Agenturdienststellen in Torgau, Delitzsch, Eilenburg und Oschatz sind geschlossen. Polizei und Spürhunde suchen nach Sprengstoff.

22.03.2018

Musikfreunde kommen am Sonnabend in der Kirche Altmügeln auf ihre Kosten. Die Johannes-Passion wird in hochkarätiger Besetzung zu hören sein.

25.03.2018

Bodo Schulz baut Spielpfeifen und Dudelsäcke. Zu den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks von heute bis Sonntag lädt der Holzblasinstrumentenbauer zu sich nach Hachemühle bei Trossin in seine Firma für Dudelsackbau und historische Holzblasinstrumente ein.

25.03.2018
Anzeige