Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Charmeoffensive für ehemalige Oschatzer startet
Region Oschatz Charmeoffensive für ehemalige Oschatzer startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 08.01.2012

(FH). Wie andere Städte in Sachsen auch ist Oschatz von einer rückläufigen Einwohnerentwicklung betroffen (wir berichteten). "Bereits jetzt machen sich die Auswirkungen in vielen Bereichen bemerkbar. Mit dem Ziel, dem Trend etwas entgegen zusetzen, plant die Stadt Oschatz eine Initiative unter dem Motto ,O Schatz, komm zurück'", informiert die Pressesprecherin der Stadt Oschatz, Anja Seidel. Morgen will die Stadtverwaltung die Idee, Ziele und Inhalte der Initiative den Medien vorstellen.

Auf der Homepage der Stadt Oschatz werden bereits jetzt Details zur Aktion verraten. Danach sollen ehemalige Oschatzer, die jetzt im gesamten Bundesgebiet leben, Post von Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) mit den besten Wünschen für das neue Jahr erhalten. Wer will, kann eine Antwortkarte ausfüllen und sich künftig mit aktuellen Informationen über seine frühere Heimatstadt versorgen lassen.

Als Beweggründe, über eine Rückkehr nach Oschatz nachzudenken, werden zum Beispiel preiswerte kommunale Baugrundstücke, moderne Kindertagesstätten, sanierte Schulen und eine nahezu komplett restaurierte Altstadt angeführt.

-Standpunkt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld sind früher als geplant ausgelaufen, teilt die Arbeitsagentur Oschatz mit. Nach Angaben der stellvertretenden Pressesprecherin Julia Heide waren in den vergangenen Jahren Erleichterungen beim konjunkturellen Kurzarbeitergeld (Kug) befristet eingeführt worden, um der Wirtschaftskrise zu begegnen.

08.01.2012

Der FSV Oschatz leitete das Fußballwochenende unterm Hallendach am Freitag mit einem Turnier in der Rosentalsporthalle ein. Sechs Mannschaften aus der Region sollten für Budenzauber in der mit Zuschauern gut gefüllten Halle sorgen.

08.01.2012

Am frühen Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr konnte Manuel Grohmann zum vierten Mal in seiner Laufbahn und zum zweiten Mal für den SV Mügeln/Ablaß 09 (SVMA) den Pokal des Supercups in die Luft stemmen.

08.01.2012
Anzeige