Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz DAZ-Leser folgen auf Mildenstein den Spuren von Rittern, Pilgern und Schreibern
Region Oschatz DAZ-Leser folgen auf Mildenstein den Spuren von Rittern, Pilgern und Schreibern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 29.07.2014
Detlef Ringsleben hat den Besuchern der Burg Mildenstein gestern gezeigt, wie die Kreuzfahrer des Mittelalters gestiefelt und gespornt auf Pilgerreise gingen. Quelle: S. Bartsch
Anzeige

Danach ging es für die Abenteurer in den großen Rittersaal. Dort zeigte Burgmitarbeiter Detlef Ringsleben, wie eine Rüstung aufgebaut ist und die mutigen Entdecker konnten das Eisen selbst zur Probe tragen. Das wollten so viele Besucher ausprobieren, dass Ringsleben zwei zusätzliche Gruppen empfangen und den Kindern über die mittelalterliche Kriegspanzerung erzählen konnte. War der Programmteil eher etwas für die Jungs, konnten sich die Mädchen bei Kalligraf Frank Niemann im schönen Schreiben versuchen. Er zeigte den Kindern, wie man in altertümlicher Schrift seine Initialen schreibt. Charlotte, eine der Teilnehmerinnen, brachte ein großes C und ein großes D mit zwei zusammen geklebten Bleistiften aufs Papier. Danach malte sie ihre Anfangsbuchstaben mit bunter Farbe aus. Charlotte war mit ihren Großeltern und ihrem jüngeren Bruder auf der Burg.

Niemann entschied sich dafür, sein Angebot heute noch einmal zu unterbreiten. Von 10 bis 13 Uhr sind alle bei ihm auf der Burg Mildenstein willkommen, die mit kühnem Schwung die Anfangsbuchstaben ihres Namens zu Papier bringen möchten.

sj/sro

Robak, Steffi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein heftiges Gewitter mit dutzenden Blitzen und starken Regengüssen hat den Einwohnern der Region Oschatz das Einschlafen am Montagabend erschwert.

29.07.2014

Zu einer unverhofften zusätzlichen Trainingseinheit kamen vor Kurzem die Spieler der "Oschatzer Löwen" der Lebenshilfe beim Oberligisten 1. FC Lok Leipzig. Organisiert hatte diese Einheit ein Spieler der "Löwen", der bereits seit seiner Kindheit Lok-Fan ist.

29.07.2014

Für die Ferien haben sich DAZ und Burg Mildenstein etwas besonderes für Sie, liebe Leser, einfallen lassen: Für den halben Eintrittspreis kommt am Dienstag auf die Burg Mildenstein, wer den in der Dienstag-Ausgabe der DAZ abgedruckten Coupon ausschneidet und an der Burgkasse vorlegt.

28.07.2014
Anzeige