Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DSL oder Funk am Oschatzer Stadtrand

DSL oder Funk am Oschatzer Stadtrand

Schnelles Internet auf dem Land oder Subventionierung der Essensausgabe in den Kindertagesstätten - womit lockt man mehr junge Familien nach Oschatz oder hält sie hier? Der Stadtrat hat sich erstmal für preiswertes Essen entschieden.

Voriger Artikel
Schulnoten für Oschatzer Straßen
Nächster Artikel
Oschatzer Philokartisten informieren sich zur Ahnenforschung

Wie LTE funktioniert, zeigt diese Abbildung. Ein spezieller Router im Haus sendet die Signale an einen Funkmast und umgekehrt.Grafik: Deutsche Telekom

Oschatz. Von Axel Kaminski

 

 

 

Im Sommer drängte der Jugendstadtrat darauf, die Preise für das Essen nicht anzuheben. Stattdessen wurden die Ausgaben für den Ausbau des Breitband-Netzes zurückgestellt. Betroffen sind davon die Stadtteile Leuben, Limbach, Rechau und Zöschau. Immobilienmakler Joachim Rolke sieht die Schattenseite dieser Entscheidung: "Häuser in Gegenden ohne schnelles Internet sind auf dem Markt geringer nachgefragt."

"Die Ausgaben zum Breitband-Ausbau wurden zurückgestellt", erläutert der Oschatzer Beigeordnete Jörg Bringewald. Dass Oschatz einen Zwei-Jahres-Haushalt führt, bedeute nicht automatisch Stillstand in Bezug auf das Breitband-Internet bis Ende 2012. "Wir müssen das Jahresergebnis 2011 abwarten, schauen uns die Prognosen für das kommende Jahr an und beurteilen dann, welchen Spielraum wir haben".

Die Breitband-Verkabelung muss allerdings nicht der Weisheit letzter Schluss für ländliche Gebiete sein. Im Frühjahr 2010 wurden Frequenzen versteigert, auf denen zuvor das analoge Fernsehen verbreitet wurde. Dieses Band steht nun für LTE (Long Term Evolution) als neuester Mobilfunkstandard zur Verfügung.

Die Unternehmen, die Frequenzen ersteigert haben, sind bestrebt, Kunden zu gewinnen. Vom Gesetzgeber wurden sie dazu verpflichtet, zuerst in ländlichen Gebieten eine Versorgung mit Internet per Mobilfunk anzubieten.

Georg von Wagner, Pressesprecher der Deutschen Telekom, verweist darauf, dass im April 2011 die LTE-Station Oschatz III ans Netz gegangen ist. Sie versorge Teile der Gemeinden Naundorf und Liebschützberg. Insgesamt seien schon 1800 LTE-Stationen der Telekom bundesweit am Netz. Über die Nachrüstung des Vodafone-Mobilfunkmastes bei Bornitz mit LTE-Sendetechnik berichtete die OAZ bereits.

Alle Funknetzbetreiber bieten auf ihren Internetseiten die Möglichkeit, die Verfügbarkeit zu prüfen. Gibt man dort eine beliebige Leubener Adresse ein, räumt nur O2 ein, dass diese Leistung nicht verfügbar sei. Die Telekom und Vodafone leiten gleich zu Angeboten weiter. Welche Leistungen beim Versenden und Empfangen von Daten ins und aus dem Netz tatsächlich zur Verfügung steht, lässt sich durch solch einen Schnelltest allerdings nicht ermitteln.

- Standpunkt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr