Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz DSL oder Funk am Oschatzer Stadtrand
Region Oschatz DSL oder Funk am Oschatzer Stadtrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 09.12.2011
Wie LTE funktioniert, zeigt diese Abbildung. Ein spezieller Router im Haus sendet die Signale an einen Funkmast und umgekehrt.Grafik: Deutsche Telekom

Von Axel Kaminski

Im Sommer drängte der Jugendstadtrat darauf, die Preise für das Essen nicht anzuheben. Stattdessen wurden die Ausgaben für den Ausbau des Breitband-Netzes zurückgestellt. Betroffen sind davon die Stadtteile Leuben, Limbach, Rechau und Zöschau. Immobilienmakler Joachim Rolke sieht die Schattenseite dieser Entscheidung: "Häuser in Gegenden ohne schnelles Internet sind auf dem Markt geringer nachgefragt."

"Die Ausgaben zum Breitband-Ausbau wurden zurückgestellt", erläutert der Oschatzer Beigeordnete Jörg Bringewald. Dass Oschatz einen Zwei-Jahres-Haushalt führt, bedeute nicht automatisch Stillstand in Bezug auf das Breitband-Internet bis Ende 2012. "Wir müssen das Jahresergebnis 2011 abwarten, schauen uns die Prognosen für das kommende Jahr an und beurteilen dann, welchen Spielraum wir haben".

Die Breitband-Verkabelung muss allerdings nicht der Weisheit letzter Schluss für ländliche Gebiete sein. Im Frühjahr 2010 wurden Frequenzen versteigert, auf denen zuvor das analoge Fernsehen verbreitet wurde. Dieses Band steht nun für LTE (Long Term Evolution) als neuester Mobilfunkstandard zur Verfügung.

Die Unternehmen, die Frequenzen ersteigert haben, sind bestrebt, Kunden zu gewinnen. Vom Gesetzgeber wurden sie dazu verpflichtet, zuerst in ländlichen Gebieten eine Versorgung mit Internet per Mobilfunk anzubieten.

Georg von Wagner, Pressesprecher der Deutschen Telekom, verweist darauf, dass im April 2011 die LTE-Station Oschatz III ans Netz gegangen ist. Sie versorge Teile der Gemeinden Naundorf und Liebschützberg. Insgesamt seien schon 1800 LTE-Stationen der Telekom bundesweit am Netz. Über die Nachrüstung des Vodafone-Mobilfunkmastes bei Bornitz mit LTE-Sendetechnik berichtete die OAZ bereits.

Alle Funknetzbetreiber bieten auf ihren Internetseiten die Möglichkeit, die Verfügbarkeit zu prüfen. Gibt man dort eine beliebige Leubener Adresse ein, räumt nur O2 ein, dass diese Leistung nicht verfügbar sei. Die Telekom und Vodafone leiten gleich zu Angeboten weiter. Welche Leistungen beim Versenden und Empfangen von Daten ins und aus dem Netz tatsächlich zur Verfügung steht, lässt sich durch solch einen Schnelltest allerdings nicht ermitteln.

- Standpunkt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bisher interessierte den Finanzbeigeordneten Jörg Bringewald an den Straßen der Stadt Oschatz hauptsächlich, was ihre Reparatur oder Instandsetzung kostet.

09.12.2011

Seit dieser Woche gibt es in Oschatz eine weitere Apotheke. Am Donnerstag eröffnetet im Ärztehaus in der Blomberger Straße 1 die Apotheke Oschatz-West.

09.12.2011

Santiago de Compostela/Neusornzig. Carolin Richter ist in Neusornzig aufgewachsen, hat bei der OAZ ein Praktikum absolviert und im November die nächste Herausforderung bestanden - 735 Kilometer zu Fuß auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela.

09.12.2011
Anzeige