Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dahlener Kalender zeigt historische Postkarten

Heimatgeschichte Dahlener Kalender zeigt historische Postkarten

Es gibt wieder einen Kalender mit historischen Ansichtskartenmotiven aus Dahlen. Nachdem der Heimatverein der Stadt, der bisher diese Kalender herausbrachte, sich aufgelöst hat, will ein Familienunternehmen diese Lücke schließen.

Verkäuferin Sylvia Hientzsch mit den „Dahlener Heidekalendern“ für das kommende Jahr.

Quelle: Dirk Hunger

Dahlen. Jahr für Jahr gab es immer einen Kalender aus Dahlen, denn die Mitglieder des Heimatvereins brachten diesen mit historischen Motive heraus. Nach der Auflösung des Vereins (wir berichteten) sah es lange so aus, als würde niemand die Lücke füllen. Gerade noch rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit hat jetzt aber die Dahlener Firma Klose ein neues Almanach drucken lassen.

„Wir haben uns kurzfristig dazu entschlossen, das selbst in die Hand zu nehmen und uns dafür aus den eigenen Postkartensammlungen bedient“ erklärt Wolfgang Klose. Man habe sich nicht allein auf die Stadt konzentrieren wollen, sondern den Kreis der Abbildungen weiter gefasst. Deshalb trägt das Werk, das mit einer Auflage von 200 Stück erschienen ist, den Namen „Dahlener Heidekalender“. Motivgeber sind zwölf historische Ansichtskarten aus verschiedenen Orten. „Natürlich ist Dahlen dabei, aber auch Orte wie Schmannewitz, Reudnitz oder Luppa“, zählt Christine Klose auf. Schön, dass durchaus auch seltenere Karten abgebildet sind. Bei manchem wie Lampertswalde mit der typischen Bogenbrücke im Park und dem Blick auf Gärtnerhaus und Kirche ist schnell klar, wo das Bild entstanden ist, andere haben heute eine völlig andere Umgebung. Dazu gehört das weiße Haus zwischen Schmannewitz und Sitzenroda, dass auf der historischen Karte weitgehend frei steht, heute aber vom Wald eingeschlossen ist. Viel zu entdecken gibt es auch auf der Abbildung vom Dahlener Markt während der Kirmes oder beim „Gruss vom Collmberg“ – mit reichlich in Sonntagsstaat gekleideten Ausflüglern und zweistöckigem Pavillon.

Der Dahlener Heidekalender ist ab sofort in den beiden Ladengeschäften der Familie Klose in der Dahlener Bahnhofstraße erhältlich und kostet 6,50 Euro. Zwei Exemplare wurden uns dankenswerter Weise zur Verlosung zur Verfügung gestellt: Aus allen Anrufern, die heute von 9 bis 9.05 Uhr 03435 920488 wählen, werden die Gewinner ausgelost.

Von Jana Brechlin

Dahlen 51.3622295 12.9958666
Dahlen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr