Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dahlener malt für Dahlener

Dahlener malt für Dahlener

Wenn er durch Dahlen geht und in die Fenster schaut, dann entdeckt er in vielen Häusern "seine" Werke. "In der Stadt hängen bestimmt um die hundert Bilder von mir", sagt Willfried Gruhne.

Voriger Artikel
Wildwest mit Sally und Jackson in Pommlitz
Nächster Artikel
Faszination Lego: Ferienkinder staunen in Oschatz Bauklötze

Maler Willfried Gruhne zeigt Kunst und Werkzeuge in seinem Garten.

Quelle: Christian Kunze

Der Restaurator im Maurerhandwerk greift in seiner Freizeit zu Pinsel und Farbe und bildet alles ab, was ihm vor das Auge kommt. Die Orte auf den Gemälden dürften dem Betrachter also bekannt vorkommen - geprägt ist sein Schaffen allerdings auch von ganz persönlichen Erfahrungen, Emotionen und Erlebnissen, sagt er selbst. Und davon, so Gruhne, habe er mit seinen 61 Jahren schon etliche hinter sich. Malen, das ist sein Ventil, dabei kann er auch einmal abschalten. Gleiches hofft er für jene, die zu ihm kommen.

 

Der Innenhof, die Garage und der ehemalige Pferdestall auf Gruhnes Grundstück in der Goethestraße waren gestern Kulisse für eine Sommerausstellung - wie er sie im vergangenen Jahr auch schon angeboten hat. "Ich freue mich immer, wenn sich viele Menschen anmelden und mit mir hier ins Gespräch kommen. Das ist mir viel wichtiger, als die Bilder zu verkaufen." Das heißt jedoch nicht, dass man mit leeren Händen nach Hause gehen muss, wenn man die Ausstellung des Autodidakten besucht. An nahezu jedem der Bilder, die hier zu sehen sind, klebt ein kleines gelbes Preisschild. Auch außerhalb der Sommerausstellung öffnet der Maler seinen Hof und lässt andere an seiner Kunst teilhaben - unlängst war eine Kindergarten-Gruppe da, die Steppkes durften selbst etwas malen - in den kommenden Wochen erwartet er zudem eine Gruppe Senioren. Man sieht also, in der Goethestraße ist etwas für jedes Altersklasse zu entdecken.

 

Christian Kunze

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

23.05.2017 - 06:27 Uhr

Kreisliga A (Weststaffel): Pegau gewinnt Verfolgerduell bei Kohren-Sahlis / Thierbach fertigt Groitzsch ab

mehr