Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Die schönsten Urlaubsfotos der OAZ-Leser
Region Oschatz Die schönsten Urlaubsfotos der OAZ-Leser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 07.08.2014

[gallery:600-40005930P-1]

Die Leser dieser Zeitung sind im Rahmen dieser Aktion aufgefordert, ihre Schnappschüsse von der schönsten Zeit des Jahres einzusenden. Die Aufnahmen können bei einem Tagesausflug oder bei einer Fernreise in exotische Länder entstanden sein - das ist egal. Einsendeschluss ist Ende September. Die drei Gewinner werden prämiert.

Und das sind die Bedingungen für die Teilnahme an dem Wettbewerb: Der Fotograf erklärt sich mit der honorarfreien Veröffentlichung einverstanden. Es werden nur Bilder veröffentlicht, die mit den presserechtlichen Bestimmungen konform sind.

Senden Sie Ihre Aufnahmen - als Papierabzug oder digitale Bilddatei im jpg- oder tiff-Format - per E-Mail oder auf einer CD. Folgende Angaben sind unbedingt nötig: der vollständige Namen der Person/en, die zu sehen ist/sind, Name des Absenders, Anschrift sowie Telefonnummer für Rückfragen, außerdem ein paar Sätze dazu, bei welcher Gelegenheit das Foto entstand.

Ihre Bilder schicken Sie an: Oschatzer Allgemeine Zeitung, Seminarstraße 2, 04758 Oschatz oder per E-Mail an folgende Adresse: oschatz.redaktion@lvz.de.

Im vergangenen Jahr konnte die Oschatzer Allgemeine eine Rekordbeteiligung bei de Urlaubsfoto-Aktion vermelden. Die Leser schickten insgesamt 98 Fotos zur Teilnahme am Wettbewerb 2013 ein. Den ersten Platz sicherte sich Romy Sperl. Sie erwischte am Auslöser genau die hundertstel Sekunde, in der eine Möwe sich ein Stück Futter aus dem Mund ihrer Freundin stibitzt.

Der zweite Platz ging an Katrin Franke. Das Bild wurde aufgrund des ungewöhnlichen Standortes ausgewählt. Und auf den dritten Platz wurde Katrin Heller gewählt. Sie hatte einen niedlichen Schnappschuss ihrer Tochter Liz eingesandt. Frank Hörügel

Hörügel, Frank

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fußwege seien zugewuchert und die Ein- und Ausfahrten der Grundstücke so zugewachsen, dass die Sicht auf den Straßenverkehr behindert werde, sagt Kai Torke, Produktionsleiter bei der Roma Rollladensysteme GmbH.

06.08.2014

Die Ausstellung "Auf Leinwand gebannt" von Babetts Bildergalerie wird noch bis zum Sonnabend im E-Werk Oschatz, Lichtstraße 1 gezeigt.Zum Buchgeplauder wird morgen, 19 Uhr nach Mügeln in die Buchhandlung Varius eingeladen.

06.08.2014

Roßwein/Leisnig. Noch genießt Heiko Jadatz den Ausblick von seinem Balkon in der Leisniger Karl-Wagler-Straße. Ein herrliches Panorama hat er hier in den letzten Jahren genossen.

05.08.2014
Anzeige