Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Diese Straßen werden 2018 in Nordsachsen gebaut
Region Oschatz Diese Straßen werden 2018 in Nordsachsen gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 01.03.2018
Blick auf die Ortsdurchfahrt in Strelln (Gemeinde Mockrehna). Blick auf die Ortsdurchfahrt in Strelln (Gemeinde Mockrehna). Diese wird erneuert. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Nordsachsen

Der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages hat am Mittwoch 70 Millionen Euro bewilligt, die in diesem Jahr zusätzlich in den Ausbau und den Erhalt von Kommunalstraßen investiert werden können. Davon fließen über fünf Millionen Euro zusätzlich nach Nordsachsen, um wichtige Bauvorhaben in der Region zu ermöglichen, teilte Volkmar Winkler, Sprecher für Landwirtschaft und Kommunalpolitik in der SPD-Fraktion, am Donnerstag mit.

„Die SPD/CDU-Koalition löst mit dem Beschluss einmal mehr eine Zusage ein: Wir lassen unsere Kommunen mit ihren Problemen nicht allein“, so Winkler. „Die Bürgerinnen und Bürger erwarten zu Recht, dass sich der Staat kümmert und für eine funktionierende Infrastruktur sorgt. In unseren Gesprächen mit Kommunalpolitikern und deren Verbänden hat das Thema Infrastruktur, besonders die Verkehrsanbindungen und der Breitbandausbau, immer wieder großen Raum eingenommen. Eine unserer Antworten liegt nun auf dem Tisch.“

Davon profitieren werden viele Gemeinden im Landkreis Nordsachsen. So kann mit den Geldern zum Beispiel ein Abschnitt der Elbe-Mulde Radroute erneuert werden. Auch die Instandsetzung der Decke zwischen Malkwitz und Dahlen sowie 13 weitere Einzelmaßnahmen werden zusätzlich 2018 vom Freistaat gefördert. „Mit den außerplanmäßigen Geldern ist es jetzt möglich, die vorliegenden Anträge für plan- und baureife Projekte auch frühzeitig zu bewilligen. Damit sind wir im Vergleich zu früheren Jahren ein gutes Stück vorangekommen“, erklärt Winkler.

Alle Straßen im Überblick

lnstandsetzung Decke Malkwitz/Dahlen (495 480,00 €)

Ausbau Ortsdurchfahrt Strelln, 1. Bauabschnitt (1 047 014,40 €)

lnstandsetzung Decke Gastewitz (666 068,40 €)

Ausbau Ortsdurchfahrt Wörblitz (608 876,60 €)

Mulde-Elbe-Radroute, TA 4 Mannschatz-Schmorkau (464 580,00 €)

Obstland-Route, Beschilderung und Rastplätze (152 347,30 €)

Ausbau der Straße „Am Plinsentiegel“ in Zwochau (152 486,50 €)

Ausbau der Straße „Feldstraße“ in Zschernitz (93 732,10 €)

Ausbau Mühlläufer Straße in Bad Düben (121 750,00 € )

K 8960 Ausbau Sornzig 1. Bauabschnitt (170 670,40 €)

Ausbau der Ortsverbindungsstraße Dahlenberg - Falkenberg (492 000,00 €)

Änderung von wegweisender Beschilderung im Zuge der Bundesstraßen Stadt Torgau Nordsachsen 87, 182, 183, der Kreisstraße 8987 und verkehrswichtigen Gemeindestraßen im Stadtgebiet Torgau (50 950,40 € )

K 8987, Instandsetzung Decke Döbern - Torgau (385 790,70 €)

Instandsetzung Decke Terpitz - Laas (465 310,50 €)

Gehwegausbau Podelwitz, Wiederitzscher Straße (131 592,20 €).

Quelle: SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach rund 50 Jahren schlagen derzeit die letzten Stunden für die Luppa-Brücke in der Böhlaer Straße in Calbitz. Als Verkehrsweg ist sie schon seit mehreren Tagen nicht mehr nutzbar, nun werden mit Hydraulikhammer und Bagger die Widerlager der Brücke niedergerissen und beräumt.

01.03.2018

Die KET Kirpal Energietechnik aus Wermsdorf hat das Zertifikat der Bundesagentur für Arbeit für ausgezeichnete Ausbildung erhalten. Das Unternehmen bildet seit Jahren eigene Fachkräfte aus, die dann auch im Berufsleben Chancen auf weitere Entwicklung haben.

04.03.2018

Ein Supermarkt ist am Mittwochabend in Mügeln überfallen worden. Polizei und Rettungskräfte waren am Abend vor Ort. Erst in der Vorwoche gab es in der Nachbarstadt Leisnig einen Überfall auf einen Discounter.

01.03.2018
Anzeige