Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diesel-Diebe verursachen Umweltschaden

Diesel-Diebe verursachen Umweltschaden

Unbekannte haben den Tank eines geparkten Lkw an der alten Wache im Fliegerhorst aufgebohrt. Vermutlich wollten die Täter so auf illegale Weise an Treibstoff herankommen.

Voriger Artikel
Zirkus Probst begeistert in Oschatz
Nächster Artikel
Bordellähnliche Zustände im Weinzimmer

Die Helfer der Feuerwehr Oschatz können noch 130 Liter Diesel, die aus dem aufgebohrten Tank ausgelaufen sind, aufsaugen.

Quelle: Dirk Hunger

Fliegerhorst. Tatsache ist aber, dass über hundert Liter Diesel ausgelaufen sind. Die Freiwillige Feuerwehr Oschatz hat gestern Vormittag den ausgelaufenen Sprit aufgesaugt. Das Erdreich muss voraussichtlich heute dennoch abgetragen werden. Polizei und Umweltamt haben vor Ort mit den Ermittlungen begonnen.

 

Wie viel Diesel genau im Erdreich versickern konnte, bevor um 8.30 Uhr die Helfer alarmiert wurden, sei unklar, sagte Frank Reichel, der in Vertretung für den Kreisbrandmeister im Fliegerhorst war. "Die Täter haben den Tank, der immerhin 260 Liter fasst, unten angebohrt, dadurch ist der wirklich komplett leer gelaufen."

 

"Rund um den Lkw waren große Pfützen, in denen überall Diesel stand", beschreibt der Oschatzer Wehrleiter Lars Natzke das Bild, das sich den Kameraden am Einsatzort vor der alten Wache bot. "Wir waren mit dem Gerätewagen Gefahrgut dort und konnten mit einer Spezialpumpe immerhin noch 130 Liter Diesel aufsaugen. Zum Schluss haben wir auf der Oberfläche spezielles Bindemittel verteilt", beschreibt er den Einsatz, an dem insgesamt 21 Wehrleute gut zweieinhalb Stunden beteiligt waren.

 

Wie viel Erdreich nun abgetragen und erneuert werden muss, entscheidet das Umweltamt des Landratsamtes Nordsachsen nach seiner Untersuchung. "Dort ist immerhin Diesel in Größenordnungen ausgelaufen", so Frank Reichel. Jana Brechlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr