Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Digitale OAZ vier Wochen lang gratis testen

Digitale OAZ vier Wochen lang gratis testen

Die Oschatzer Allgemeine Zeitung bietet ab sofort ein kostenloses Probe-Abonnement für ihre Online-Ausgabe an. So besteht die Möglichkeit, die OAZ in der modernen Form des E-Papers kennen zu lernen.

Voriger Artikel
Bewohner der Friedensstraße 25 verärgert
Nächster Artikel
Nach Flut keine Entlassungswelle

Mit wenigen Klicks ist das für vier Wochen kostenlose E-Paper Ausgabe der OAZ bestellt.

Quelle: Dirk Hunger

Region Oschatz . Ab Wunschtermin kann die Zeitung nach einfacher Anmeldung vier Wochen lang gratis getestet werden - ganz bequem am heimischen Computerbildschirm oder auf dem Tablet-PC, und zwar im Original-Layout.

 

Wie funktioniert es? Einfach die Homepage der OAZ aufrufen. Auf der Startseite wird gleich an mehren Stellen auf das neue Angebot hingewiesen.Anklicken und der freundlichen E-Paper-Einladung folgen. Fertig!

 

Dann gibt es noch zwei Mails von der OAZ: In einer wird die Bestellung bestätigt, in einer zweiten gibt es die fürs Lesen der Online-Ausgabe erforderlichen persönlichen Zugangsdaten. Und schon kann es losgehen. Übrigens schon mitten in der Nacht - denn das E-Paper ist schneller auf dem Computerbildschirm als die Zeitung im Briefkasten. Genau das Richtige also für alle Print-Muffel oder auch gut geeignet für große Haushalte als Ergänzung zur "richtigen" Zeitung.

 

Das Ganze erfolgt übrigens ohne Verpflichtung. Das heißt: Nach Ablauf der gewünschten Laufzeit wird die Bereitstellung automatisch eingestellt. Wem die digitale OAZ gefällt, der kann nach dem kostenlosen Test natürlich gern weiterlesen. Für nur 17 Euro im Monat ist das E-Paper-Abo zu haben.

 

@www.oaz-online.de

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr