Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döllnitzbahn: Strecke zwischen Naundorf und Mügeln wird gesperrt

Wegen dringend notwendiger Gleisbauarbeiten Döllnitzbahn: Strecke zwischen Naundorf und Mügeln wird gesperrt

Anfang nächster Woche wird es ernst: Dann sperrt die Döllnitzbahn GmbH den Gleisabschnitt zwischen Mügeln und Naundorf komplett. Grund für die zwei Tage dauernde Vollsperrung sind dringend notwendige Gleisbauarbeiten. Bahnfahrer müssen dann auf den Bus ausweichen, teilt Denise Zwicker vom Unternehmen mit.

Sonderfahrten, wie jüngst der Russische Sonntag, finden wie geplant statt.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz/Mügeln. Bis einschließlich 4. März finden auf dem Streckenabschnitt der Döllnitzbahn zwischen Naundorf und Mügeln Bahnhof dringend notwendige Gleisbauarbeiten zur Instandsetzung statt. Dazu ist es erforderlich die Strecke ab 27. Januar voll zu sperren. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis einschließlich 26. Februar bestehen. Es ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Haltestellen der Döllnitzbahn werden fahrplanmäßig mit Bussen der Omnibusverkehrsgesellschaft Heideland (OVH) angefahren. Davon ausgenommen sind die Haltestellen Oschatz Rosensee und Oschatz Körnerstraße. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltepunkte Oschatz Südbahnhof und Thalheim sowie Oschatz Südbahnhof und Oschatz Lichtstraße auszuweichen. Folgende Haltestellen sind für den Schienenersatz vorgesehen: Glossen, Nebitzschen, Altmügeln, Mügeln Markt (anstelle von Mügeln Stadt), Mügeln Bahnhof, Flocke, Schweta Bahnhof, Schweta Gasthof, Naundorf Bahnhof, Thalheim Bürgerhaus (anstelle von Haltepunkt Döllnitzbahn), Altoschatz Teich (anstelle von Rosenthal), Oschatz Südbahnhof (Freiherr-von-Stein-Promenade) in Höhe des O-Schatz-Parks, Oschatz Lichtstraße und Oschatz Hauptbahnhof. Die Fahrten 8.20 Uhr ab Oschatz Bahnhof und 10.20 Uhr ab Mügeln Bahnhof entfallen komplett. Die Fahrgäste werden gebeten, den Linienbus 803 ab Oschatz Bahnhof um 8.45 Uhr und 10.40 Uhr ab Mügeln Bahnhof zu benutzen. Während der Winterferien vom 8. bis 12. und 15. bis 19. Februar wird kein Schienenersatzverkehr gefahren. Auch hier werden die Fahrgäste gebeten, auf den Fahrplan der OVH auszuweichen. Die Veranstaltungen und Dampffahrten der Döllnitzbahn GmbH am 31. Januar (Faschingsum“ZUG“ des OCC), am 14. Februar (Valentinsfahrten) sowie am 27. und 28. Februar (Winterfahrten) finden wie geplant statt. Für Rückfragen stehen Mitarbeiter der Döllnitzbahn GmbH unter 034362 32343 zur Verfügung.

Von Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr